Befriedigend (3,3)
4 Tests
ohne Note
15 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player-​Sound­sys­tem, MP3-​Player-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt

Logitech Pure-Fi Anywhere 2 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,31)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 5 von 10

    „Plus: kompakt; eingebauter Akku; Adapterschalen für 5 iPod-Typen.
    Minus: dünner Klang; fummelige Lautstärketasten.“

  • „befriedigend“ (3,31)

    Preis/Leistung: „teuer“

    Platz 2 von 12

    „Plus: Akku eingebaut; Transporttasche mitgeliefert.
    Minus: Bass zu leise.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Stärken: guter Klang; einfache Bedienung; Fernbedienung mitgeliefert; Akkus eingebaut.“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Der Sound wird beim Aufdrehen zu schnell unsauber. Wer das Anywhere 2 in geschlossenen Räumen nutzen will, wird mit der gebotenen Lautstärke auskommen, für den leisen Musikgenuss im Garten reicht es auch. ...“

zu Logitech Pure-Fi Anywhere 2

  • PLogitech Pure-Fi Anywhere 2 Lautsprecher Dock-Station - Schwarz für IPod/IPhone

Kundenmeinungen (15) zu Logitech Pure-Fi Anywhere 2

3,9 Sterne

15 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
9 (60%)
4 Sterne
2 (13%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (13%)
1 Stern
2 (13%)

3,9 Sterne

15 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Logitech Pure-Fi Anywhere 2

Typ
  • MP3-Player-Dockingstation
  • MP3-Player-Soundsystem
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 984-000057, 984-000060, 984-000061

Weiterführende Informationen zum Thema Logitech Pure-Fi Anywhere II können Sie direkt beim Hersteller unter logitech.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Music in the Air

iPhone Life - Dank der Gesamt leistung von 110 Watt soll die Beschallung eines Raumes "mit einem umfangreichen dynamischen Klang" kein Problem sein. Die Musiksteue rung ist bei diesem Gerät nicht nur über iTunes auf dem Mac oder die iPod-App möglich, sondern auch mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung. Außerdem ist ein USB-Port mit an Bord, um Apple-Hard ware aufzuladen und Musik ohne AirPlay zu genießen. …weiterlesen

Luftschiff im doppelten Sinn

MAC LIFE - Sehr leise Musik kann aber auf Grund der hörbaren Frequenzganganpassungen nicht überzeugen. Für ein Soundsystem ist zwar alles bestens, Attribute wie „audiophil“ oder „High-End“ können im Zusammenhang mit dem Zeppelin Air nicht verwendet werden. Im Vergleich zu einer ausgewachsenen Stereoanlage fehlen ihm differenzierte Bässe, klare Höhen und vor allem die räumliche Staffelung des musikalischen Geschehens. Zu gefallen weiß jedoch die Qualität der Stimmwiedergabe. …weiterlesen

Mobiles Soundsystem

MAC LIFE - Die Bedienelemente sind gummiert, ein beleuchtetes Display verrät dem Benutzer Uhrzeit, Lautstärke oder gewählte Radiofrequenz. Im Radio-Modus kann die integrierte Stabantenne verwendet werden, um den Empfang zu verbessern. Der Klang des Gerätes ist ausgewogen und verzerrt auch bei hohen Lautstärken nicht. Lediglich die Bässe sind etwas überbetont. Hier schafft der im iPod integrierte Software-Equalizer Abhilfe. …weiterlesen

Rock and Roll

iPhoneWelt - Damit gelingt es zum Beispiel besser, nach Interpreten und Titeln zu suchen. Den neuen Controller gibt es einzeln oder im Bundle mit einem Sonos-Soundsystem. Runde Sache Musik und Filme lassen sich mit der neuen drehbaren Lautsprecher-Docking-Station SBD 7000 für iPhone und iPod genießen. Beim Anschauen von Videos kippt man einfach die Docking-Station in die Horizontale, und gleichzeitig wechseln die Lautsprecher automatisch zum optimalen Stereosound. …weiterlesen

Sound zu Hause

iPhoneWelt - Zudem kann es digitales Radio über Mittelwelle und UKW empfangen. Steuern lässt sich das System per Fernbedienung oder Scrollrad. Das iP9 gibt es in den Farben Schwarz oder Weiß, jeweils auch mit passend gestaltetem Display. Schreibtischdock Ob im Wohnzimmer oder im Büro, liefert das JBL On Stage 400P satten Sound trotz des platzsparenden Designs. In das schicke Oval passen iPod oder iPhone. …weiterlesen

Dock 'n' Roll

Computer Bild - Ausstattung Einen eingebauten Akku hat nur das Logitech Pure-Fi Anywhere 2. Gängige Batterien passten in den Testsieger, die beiden Testkandidaten von JBL, Logitech S125i, Logic3 i-Station sowie in den Preis-Leistungs-Sieger von Scott. Im Akku- oder Batteriebetrieb spielten die Testkandidaten zwischen 6 Stunden (Pure-Fi Anywhere) und fast 29 Stunden (Scott i-SX 10) Musik in gemäßigter Lautstärke. …weiterlesen

„Musik-Express“ - Docking Stations und Funklautsprecher

Audio Video Foto Bild - Als Stromquelle für unterwegs dienen vier AA-Batterien. Tipp: Verwenden Sie Akkus – das spart Geld und schont die Umwelt. Die Akkus halten bei mittlerer Lautstärke bis zu sechs Stunden. Außerdem legt der Her- steller ein Netzteil und eine Transporttasche bei. Logitech Pure-Fi Anywhere 2 Die „Logitech Pure-Fi Anywhere 2“ klingt recht ausgewogen. Aufgrund ihrer Größe bietet sie einen recht räumlichen Stereoton. …weiterlesen

Musikschiff

Video-HomeVision - musikschiff www.bowers-wilkins.de Der Vorgänger, ein klassischer iPod-Dock im High-End-Format, erstaunte vor gut drei Jahren die Fachwelt. Mit dem Zeppelin Air setzt der britische Hersteller B&W noch eins drauf. Dank integrierter AirPlay-Technik (mehr dazu auf Seite 52) müssen iPod, iPhone oder iPad nicht mehr direkt an die Docking-Station angeschlossen werden, um ihre Musik an die hochkarätigen Lautsprecher zu übertragen. …weiterlesen

Hot Docks

Audio Video Foto Bild - Testumfeld:Im Test befanden sich zehn Docking Stations. Sechs Produkte wurden mit „befriedigend“ und vier mit „ausreichend“ bewertet. Als Teskriterien dienten unter anderem Tonqualität (Hörtest, Klangfehler, Maximale Lautstärke bei 400 Hz und maximal 5 % Klirrfaktor ...), Bedienung (Steuerung der Docking Station per Fernbedienung, Per Fernbedienung steuerbare Menüfunktionen, Inbetriebnahme ...) und Sonstiges (Zusätzliche Anschlüsse, Laden der Akkus im iPod / iPhone möglich, Stromversorgung ...). Fünf Produkte erhielten unter anderem für UKW-Radios und Weckfunktionen Aufwertungen. …weiterlesen