MOTORRAD prüft Motorradhelme (4/2017): „Noch'n Gedicht?“

MOTORRAD
  • Nolan N87

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Polycarbonat;
    • Integrierte Sonnenblende: Ja;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „sehr gut“ – Testsieger

    „So sehen klare Testsieger aus. Der N87 überzeugte im Labor und in der Praxis vollauf. Die unterschiedlichsten ‚Testköpfe‘ waren hervorragend untergebracht ...“

    N87

    1

  • AGV K-3 SV

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Thermoplaste;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „... besonders die knackige Passform überzeugt. Von den Kritikpunkten dürfte sich der nervigste am einfachsten ab Werk abstellen lassen: Ein größeres Pinlock-Innenvisier wirkt vermutlich schon Wunder.“

    K-3 SV

    2

  • HJC IS-17

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Polycarbonat;
    • Integrierte Sonnenblende: Ja;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „... Mittlerweile ist der IS-17 ein Helm-Oldie und nicht schlechter als damals (von den Schlagdämpfungswerten abgesehen), doch der Wettbewerb hat auf- und zum Teil überholt.“

    IS-17

    2

  • LS2 Helmets Vector FF397

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Composite;
    • Integrierte Sonnenblende: Ja;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „... Erstaunlich, wie viel die Chinesen in recht kurzer Zeit dazugelernt haben, das Urteil ‚gut‘ ist der verdiente Lohn. Verbesserungspotenzial gibt's durchaus noch, dramatische Schwächen aber nicht.“

    Vector FF397

    2

  • Scorpion Exo-510 Air

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Polycarbonat;
    • Integrierte Sonnenblende: Ja;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „Die Koreaner lernen sehr schnell dazu und haben mit dem EXO-510 Air einen weiteren Schritt nach vorn gemacht. Die Passform stimmt, und einige etwas verspielte Detaillösungen sind richtig sinnvoll ...“

    Exo-510 Air

    2

  • Shark Helmets D-Skwal

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Thermoplaste;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „... schiebt sich ... sehr souverän auf den zweiten Platz und ist auch in Sachen Schlagdämpfung ganz vorn mit dabei. Recht niedriges Geräuschniveau, gute Aerodynamik - ein Helm für die flotte Gangart.“

    D-Skwal

    2

  • Held Masuda

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas;
    • Integrierte Sonnenblende: Ja;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „befriedigend“

    „Der Chinese wirkt etwas aus der Zeit gefallen, so sahen Mittelklasse-Helme vor zehn Jahren aus. Vergleichbare Produkte rangieren heutzutage eher in einer Preisklasse darunter, also um 100 Euro ...“

    Masuda

    7

  • IXS HX 444

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „befriedigend“

    „... Passform, Aerodynamik, Akustik - der HX 444 lässt überall ... Punkte liegen. Für alles über Landstraßenlimit ist der ... Helm eher ungeeignet. Fiberglas sollte nicht das einzige Verkaufsargument sein.“

    HX 444

    7

  • Nexo Sport

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „befriedigend“

    „Da wäre mehr drin gewesen, aber eher mäßige Schlagdämpfungswerte und das relativ hohe Gewicht kosten entscheidende Punkte, die zum ansonsten durchaus verdienten Urteil ‚gut‘ fehlen ...“

    Sport

    7

  • Rocc 486

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Thermoplaste;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „befriedigend“

    „Der Rocc ist im Vergleich billig, aber für das Gebotene zu teuer, denn viele Detailschwächen trüben das Bild. Besonders die mäßige Passform und die unbefriedigenden Schlagdämpfungswerte kosten Punkte ...“

    486

    7

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhelme