MOTORRAD prüft Motorräder (4/2016): „Schön schnell“

MOTORRAD - Heft 9/2016

Inhalt

Auch diesseits von 1000 Kubikzentimetern und 200 PS lässt sich auf dem Racetrack Spaß haben. Zum Beispiel mit zwei wunderschönen italienischen Rennern in der neuen Mitte.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren zwei Supersportler. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Ducati 959 Panigale ABS (116 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 955 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Ducati ist das einfacher zu bewegende, ausgewogenere, für die allermeisten Fahrer schnellere Motorrad. ...“

    959 Panigale ABS (116 kW) [Modell 2016]
  • MV Agusta F3 800 RC ABS (109 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    „... Der sinnliche MV erinnert positiv an eine 600er. Sie verlangt einen Jockey, belohnt Präzision aber im Gegenzug wie keine andere Maschine.“

    F3 800 RC ABS (109 kW) [Modell 2016]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder