MOTORRAD prüft Motorräder (9/2009): „Gelegenheit macht Liebe“

MOTORRAD

Inhalt

Eigentlich stand es gar nicht auf der Einkaufsliste. Doch das schöne Bike lockte mit einem unverschämt günstigen Preis. Und da Liebe bekanntlich blind macht, hier einige Anregungen, um Kummer zu vermeiden.

Was wurde getestet?

Im Test waren zehn Gebrauchtmotorräder, die keine Endnoten erhielten. Die Produkte wurden in unterschiedliche Preiskategorien unterteilt.

  • Honda CBF500 (42 kW) [04]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 499 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „... genau richtig für diejenigen, die auf ‚Easy going‘ setzen. ... zuverlässiger Motor der CB 500, Fahrwerk der CBF 600 und ansonsten vieles, was in der größeren 600er seinen Dienst versieht. ...“

    CBF500 (42 kW) [04]
  • Honda Hornet 900 (80 kW)

    ohne Endnote

    „...Komposition aus ausgewogenem Fahrverhalten, hoher Spurstabilität, agilem Handling und erstklassiger Lenkpräzision. Unterm Strich ein tolles Paket aus Ergonomie, Standfestigkeit und Alltagsnutzen.“

    Hornet 900 (80 kW)
  • Honda NTV 650 Revere

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „... Technisch konnte die 650er mit etlichen Leckereien wie schicker Einarmschwinge und sauberem Kardanantrieb glänzen. ... Nimbus der Unzerstörbarkeit. ...“

    NTV 650 Revere
  • Kawasaki GPZ 500 S

    • Typ: Sporttourer / Tourer;
    • Hubraum: 498 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    ohne Endnote

    „... Wer auf der Suche nach einem sportlich angehauchten Universalmotorrad ist, sollte die 500er ins Auge fassen. ... in ordentlichem Pflegezustand für weit unter 1000 Euro.“

    GPZ 500 S
  • Kawasaki ZR-7S

    • Typ: Sporttourer / Tourer

    ohne Endnote

    „... grundehrlich, grundsolide, günstig. Und mit einer Fahrdynamik, die auf kurvenreichen Straßen nicht unterschätzt werden sollte.“

  • Kawasaki ZXR 400

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 398 cm³

    ohne Endnote

    „... Dynamisch ist die hoch drehende Kawa genau so drauf, wie sie aussieht: ein kompromissloser Sportler, genau richtig für flottes Wedeln über Haus- wie Rennstrecken.“

  • Suzuki GS 500 E (34 kW)

    ohne Endnote

    „... Die Mechanik gilt als langlebig und robust, bei der Probefahrt sollte man aber auf ein heulendes Getriebe achten, das von einem defekten Getrieberad kündet. ...“

    GS 500 E (34 kW)
  • Suzuki GSX 1400

    • Typ: Naked Bike

    ohne Endnote

    „... Das Fahrwerk ist voll einstellbar, schmucke Alu- und Edelstahlteile runden das Bild gelungen ab. ... punktet auch auf der ergonomischen Seite, gefällt auf flotten Landstraßenausflügen ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 5/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Yamaha FZS 600 Fazer (70 kW)

    • Hubraum: 599 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4

    ohne Endnote

    „... sportliches Allzweckgerät, das mit großem Tank und geringem Verbrauch auch beim Touren Spaß macht. Zur unproblematischen Abstimmung gesellen sich leistungsstarke Bremsen ...“

    FZS 600 Fazer (70 kW)
  • Yamaha XJR 1200

    ohne Endnote

    „... bietet nicht nur etwas fürs Auge, sondern kann auch durch ihren drehmomentstarken Vierzylinder (aus der FJ 1200) und ein komfortables Platzangebot besonders bei Tourenfreunden punkten. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 8/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder