GS 500 E (34 kW) Produktbild
ohne Note
8 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...

Suzuki GS 500 E (34 kW) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test

    „... Die Mechanik gilt als langlebig und robust, bei der Probefahrt sollte man aber auf ein heulendes Getriebe achten, das von einem defekten Getrieberad kündet. ...“

    • Erschienen: Juli 2006
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit der Leistung der GS 500 E lässt sich gut leben - solange keine Autobahnjagden anstehen.“

  • ohne Endnote

    29 Produkte im Test

    „Stärken: Agiler Zweizylinder; Völlig easy zu fahren; Ordentliche Bremsen; Wartungsfreundlich und sparsam.
    Schwächen: Mäßige Federelemente; Dünn gepolsterte, harte Sitzbank ...“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Die GS 500 - bis Jahrgang 2000 noch GS 500 E genannt - ist der ideale Begleiter für Anfänger, die ein handliches, leichtes und sehr preisgünstiges Motorrad suchen. Eines, das mit niedriger Sitzhöhe, geringem Gewicht, beherrschbarer Motorleistung und unkapriziösem Fahrwerk sofort Vertrauen einflößt. ...“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Plus: Munterer Motor; Geringer Verbrauch; Zierlich und handlich, spielerisch zu fahren ...
    Minus: Teils maue Verarbeitung; Mäßige Federelemente; Mikrig gepolsterte, harte Sitzbank ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 6/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    33 Produkte im Test

    „Stärken: Robuster Zweizylinder; Prima handlich; Geringer Spritverbrauch; Ordentliche Bremsen.
    Schwächen: Bei schlechter Pflege rostanfällig; Mäßige Federelemente.“


    Info: Dieses Produkt wurde von 2Räder in Ausgabe 2/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Wer ein billiges und einfach zu fahrendes Bike für alle Tage und ohne Schnickschnack sucht und über die teils rustikale Lackqualität hinwegsehen kann, der ist hier richtig.“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 20/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Klein, handlich, quirlig, alltagstauglich und zuverlässig. Die Suzuki ist in dieser Preisklasse eine echte Empfehlung. Draufsitzen, losfahren, wohlfühlen - dafür reichen 46 beziehungsweise 34 PS allemal. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORRAD in Ausgabe 8/2008 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Datenblatt zu Suzuki GS 500 E (34 kW)

Hubraum 500 cm³

Weitere Tests & Produktwissen

Kurztrip

Motorrad News - Alles fing so gut an. Schon die Reise-Idee war überzeugend: "Pärchenurlaub". Klingt schlimm, löst aber das alte Dilemma zwischen eher männ lichem Fahrspaß und einem eher weiblichen, ge mütlicheren Reisestil. Sprich: Während die bei den "Jungs sich austo ben" (weiblicher O-Ton), kann frau auch mal in Ruhe Tee trinken oder schöne Dinge kaufen. Und offroad gibt es mindestens zwei, die die (männ liche) Routenwahl für diskussionswürdig halten. Fast schon ging alles zu glatt. …weiterlesen

Die vier Muskeltiere

MOTORRAD - Die Italiener geben sich selbstbewusst: Ihre Ducati Diavel wird alle Cruiser- und Muscle-Bikes in die Schranken weisen. MOTORRAD wollte wissen, ob's stimmt und hat die Powerbike-Elite mit dem größten Bumms für einen Showdown zusammengetrommelt.Testumfeld:Im Test befanden sich vier Muscle-Bikes. Dabei bewertete Kriterien waren Motor, Fahrwerk, Alltagstauglichkeit, Sicherheit und Kosten. …weiterlesen

Leichtes Glück

Motorrad News - Ein leicht zu beherrschendes Einsteigermotorrad mit ausreichend Schub, ABS und zum günstigen Preis: Da werden auch alte Hasen mit Budget-Begrenzung hellhörig. Aber kann soviel Vernunft noch Spaß machen?Testumfeld:Im Test waren zwei Motorräder. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Ab in die Walachei

MOTORRAD - Kann man die Erdkugel per Knopfdruck schrumpfen lassen? Ja, auf sieben Arten. Diese sieben Tourer rücken ferne Regionen näher zusammen. Sie ermöglichen die Essenz des Motorradreisens: Einfach schauen, wie es woanders aussieht. So auch im zweiten Teil des Tests, über den Transfăgărăşan-Pass von Transilvanien in die Walachei.Testumfeld:Im Test waren sieben Motorräder. Die Gesamtbewertung setzte sich aus der Zusatzwertung Tourer (Langstrecken-Sitzkomfort (Fahrer/Beifahrer), Tourenausstattung, Verbrauch/Reichweite ...) und der 1000-Punkte-Wertung (Summe Motor, Summe Fahrwerk, Summe Alltag ...) zusammen, wobei das Ergebnis der 1000-Punkte-Wertung einem Test in der vorherigen Ausgabe entnommen wurde. …weiterlesen

Berge hoch, Köpfe tief

MOTORRAD - Gebaut wurden sie für ein ganz anders Terrain, und als mobile Aussichtsplattformen taugen sie wegen ihrer Ergonomie schon gar nicht. Auch in anderer Hinsicht ist die Kombination Supersportler und Hochgebirge etwas sehr Spezielles.Testumfeld:Im Test waren vier Motorräder. Bewertet wurden die Kriterien Motor (Beschleunigung 0-140 km/h, Durchzug in 2000 m ü.N.N., Leistungsentfaltung ...), Fahrwerk (Handlichkeit auf Passstraßen, Lenkpräzision/Rückmeldung, Bremswirkung ...), Alltag (Ausstattung, Reichweite Pässe, Zuladung ...) und Komfort (Sitzkomfort Fahrer/Sozius, Wind- und Wetterschutz ...). …weiterlesen

Große Jungs

Motorrad News - Viel Kiste für wenig Knete: Dieses Erfolgsrezept wird wohl nie aus der Mode kommen. Deshalb müssen wir uns um die Zukunft von Honda CBF 1000 F und Suzuki Bandit 1250 S keine Sorgen machen. Aber welcher Allrounder zeigt mehr Profil?Testumfeld:Es wurden zwei Motorräder getestet. Als Testkriterien dienten Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung sowie Alltag, Preis und Fun-Faktor. …weiterlesen

Mit der Nase im Wind

Motorradfahrer - Hautnaher Kontakt mit dem heranbrausenden Fahrtwind, fühlen, wie Mensch und Maschine beschleunigen: Dieses unverfälschte Erlebnis bieten nur echte Naked-Bikes. Unser Gebraucht-Ratgeber präsentiert vier sehr bekannte Vertreter dieser Art.Testumfeld:Im Test befanden sich vier Gebraucht-Motorräder, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

„Ware: Größe“ - Supersportler

MOTORRAD - An der Bestimmung einer GSX-R 1000 besteht kein Zweifel: Sie muss sich mit den Stärksten messen, muss alles in Grund und Boden fahren. ...Testumfeld:Im Test waren zwei Supersportler, die jeweils keine Endnote erhielten. …weiterlesen

Große Gefühle

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Motorradfahren geht am Hirn vorbei, durch den Magen direkt ins Herz; ist Hobby und Lifestyle, nicht nur schnöde Fortbewegung. Mit der neuen Suzuki GSX-R 1000 und der Yamaha YZF-R1 treffen nun zwei begeisternde Japanerinnen auf den italienischen Godfather of Emotions, die Ducati 1198. Ein Kampf ums Herz entbrennt.Testumfeld:Im Test waren drei Motorräder mit Bewertungen von 15 bis 18 von jeweils 20 möglichen Punkten. Bewertungskriterien waren Antrieb, Fahrwerk, Ergonomie und Fahrspaß. …weiterlesen

Gernegross

Motorrad News - Wenn sich ein Motorrad seit bald zwei Jahrzehnten ohne tief greifende Modellpflege am Markt behauptet, muss es schon aus besonderem Holz geschnitzt sein. …weiterlesen