MOTORETTA prüft Motorroller (11/2015): „Bayern-Evolution“

MOTORETTA: Bayern-Evolution (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Mit den überarbeiteten Rollern C 650 Sport und C 650 GT setzten die Münchener das Projekt BMW-Scooter offensiv fort. Der Maxi-Tourer präsentiert mit ‚Side View‘ sogar eine Weltneuheit für Zweiräder. Motoretta sammelte in Spanien erste Fahreindrücke.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich zwei Maxi-Scooter. Die Fahrzeuge blieben ohne Endnoten.

  • BMW Motorrad C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2016)

    • Typ: Großroller;
    • Helmfach: Ja;
    • Hubraum: 647 cm³;
    • Verbrauch: 4,6 l/100 km;
    • Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: perfektes Platzangebot beim GT; agiler Motor; sehr gute Verarbeitung; sehr gute Ausstattung; ausgezeichnetes Fahrwerk.
    Minus: hoher Preis; Side View keine Serienausstattung.“

    C 650 GT ABS (44 kW) (Modell 2016)
  • BMW Motorrad C 650 Sport ABS (44 kW) (Modell 2016)

    • Typ: Großroller;
    • Helmfach: Ja;
    • Hubraum: 647 cm³;
    • Verbrauch: 4,6 l/100 km;
    • Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h

    ohne Endnote

    „... Auf Gasbefehle reagiert der Roller direkter als der Vorgänger. Vor allem an der Ampel macht sich das verbesserte Beschleunigungsverhalten positiv bemerkbar. Störende Lastwechselreaktionen haben die Techniker außerdem fast gänzlich eliminiert. ... Eine Reduzierung der Federrate um zehn Prozent bewirkt ein feinfühligeres Ansprechen der Dämpfer und dadurch einen ausgezeichneten Fahrkomfort auch auf Schlaglochpisten. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe 2/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    C 650 Sport ABS (44 kW) (Modell 2016)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller