MOTORETTA prüft Motorroller (3/2016): „Game of Thrones“

MOTORETTA: Game of Thrones (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Inhalt

Der Kampf um die Krone bei den Maxi-Scootern begann 2012, als BMW mit dem C 600 Sport einen ernst zu nehmenden Konkurrenten gegen den Platzhirsch Yamaha TMax ins Rennen schickte. Der erste Versuch verlief etwas unglücklich, aber mit dem neuen C 650 Sport besitzen die Bayern einen echten Thronanwärter.

Was wurde getestet?

Es wurden zwei große Motorroller miteinander verglichen, jedoch nicht abschließend benotet.

  • BMW Motorrad C 650 Sport ABS (44 kW) (Modell 2016)

    • Typ: Großroller;
    • Helmfach: Ja;
    • Hubraum: 647 cm³;
    • Verbrauch: 4,6 l/100 km;
    • Höchstgeschwindigkeit: 175 km/h

    ohne Endnote

    „Plus: ausgezeichneter Sitzkomfort; agiler Motor; sehr gute Verarbeitung; vollständige Ausstattung; ausgezeichnetes Fahrwerk.
    Minus: hoher Preis; breiter Mitteltunnel; Aufpreis für Highline-Paket.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MOTORETTA in Ausgabe 6/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    C 650 Sport ABS (44 kW) (Modell 2016)
  • Yamaha T-MAX ABS (34 kW) [Modell 2016]

    • Typ: Großroller;
    • Hubraum: 530 cm³

    ohne Endnote

    „Plus: tolle Fahrdynamik; potenter Motor; knackige ABS-Stopper; wertige Anmutung; edles Finish.
    Minus: hoher Preis; mäßiger Wetterschutz; breiter Mitteltunnel.“

    T-MAX ABS (34 kW) [Modell 2016]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorroller