7 Monitor-Lautsprecher unterschiedlicher Klassen: Trommelwirbel

VIDEOAKTIV: Trommelwirbel (Ausgabe: 5/2013 (August/September)) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Egal, ob günstig oder gediegen, ob daheim am Schreibtisch oder im Profi-Tonstudio – dieses Testfeld von aktiven Monitorboxen bietet für jeden Geldbeutel etwas.

Was wurde getestet?

In einem Vergleichstest prüfte man 7 Monitorboxen, darunter 3 Einsteiger- und 4 Oberklasse-Modelle. Für die Einsteigergeräte vergab man 1 x das Urteil „gut“ und 2 x eine „befriedigende“ Bewertung. Die Oberklasse-Lautsprecher wurden 2 x für „sehr gut“ sowie 2 x für „gut“ befunden. Als Testkriterien dienten Klang / Neutralität, Dynamik und Ausstattung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Einsteiger-Monitore im Vergleichstest

  • Adam Audio F5

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut“ (64 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Munter spielt sie auf, die F 5. Trotz Bändchenhochtöner reproduziert sie hohe Lagen aber etwas bedeckt und klingt insgesamt leicht trötig.“

    F5

    1

  • Sonodyne SM 50Ak

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Schick ausschauen tut der Kandidat aus Indien. Tonal bleibt aber Raum für Verbesserungen: Die hohen Lagen reproduziert die SM 50 Ak matt, die Bässe mit wenig Druck.“

    SM 50Ak

    2

  • Equator Audio Research D5

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „An Spielfreude mangelt es dem in den USA konzipierten Neuling nicht. Der Klang hingegen enttäuscht: Mit wenig Höhen und Trichterklang gewinnt die D 5 keinen Blumentopf.“

    D5

    3

4 Oberklasse-Monitore im Vergleichstest

  • Eve Audio SC205

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten) – Testsieger, Kauftipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Klein und fein – die kompakte SC 205 spielt ausgewogen und präzise auf. Die Poltereien des großen Bruders SC 207 sind ihr fremd – dafür gibt's mehr Klang-Punkte und zusätzlich den Kauftipp.“

    SC205

    1

  • Eve Audio SC207

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mehr Bass ist nicht immer besser – mit ihrem großen Tieftöner macht die SC 207 auf dicke Hose. Die Präzision leidet dabei. Mit klaren, luftigen Höhen wetzt sie diese Scharte aber mehr als aus.“

    SC207

    1

  • Adam Audio ARTist 5

    • System: Stereo-System

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Dank analogen Miniklinken und digitalem USB-Kontakt arbeitet die Artist 5 optimal mit Schnitt-PC zusammen. Für sich genommen spielt die Box angenehm auf – aber die Konkurrenz bietet klarere Höhen und knackigere Bässe.“

    ARTist 5

    3

  • Neumann KH 120 A

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    „gut“ (64 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Großer Name, eher kleiner Klang – die Neumann KH 120 A enttäuscht mit verhangenen Höhen und nicht übermäßig tief reichenden Bässen. Fürs Geld zu wenig.“

    KH 120 A

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitoring