Eve Audio SC205 im Test

(Nahfeldmonitor)
  • Sehr gut 1,2
  • 5 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Tests (5) zu Eve Audio SC205

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 04/2018

    „sehr gut“ (1,2)

    „Gadget des Monats“

    „Plus: sehr gut verarbeitet; schnell auswählbare Filter; neutraler, klarer Sound.
    Minus: Pegelstärke nicht auf Top-Niveau.“  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Produkt: Platz 1 von 3
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Plus: ausgewogener Klang; sehr präzises Stereopanorama; integrierter DSP.
    Minus: Stimmen präsenter als nötig.“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 5/2013 (August/September)
    • Erschienen: 07/2013
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (74 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    „Klein und fein – die kompakte SC 205 spielt ausgewogen und präzise auf. Die Poltereien des großen Bruders SC 207 sind ihr fremd – dafür gibt's mehr Klang-Punkte und zusätzlich den Kauftipp.“  Mehr Details

    • delamar.de

    • Erschienen: 12/2016

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    „Pro: Ausgewogener Frequenzgang; Ausgezeichnetes Stereopanorama und tolle Tiefenstaffelung; Hohe Impulstreue; Extrem niedriges Grundrauschen; Frontseitiger Lautstärke- und Filterregler mit leuchtstarkem LED-Kranz; Praxistaugliche Filter; Edles, wohnzimmertaugliches Design.
    Contra: Kein automatischer Standby-Modus.“  Mehr Details

    • Amazona.de

    • Erschienen: 11/2012

    „sehr gut“ (3 Sterne)

    „Die EVE Audio SC 205 hinterlassen einen sehr guten Eindruck und lassen mich erwartungsvoll auf die größeren Modelle im Teststudio hoffen. Die SC 205 punkten mit einem sehr guten Klangbild und überzeugen auch von der Verarbeitungsseite. Die SC 205 kann ich somit für kleine Anwendungen oder im Zusammenspiel mit einem Subwoofer für kleine 5.1 Abhören ohne schlechtes Gewissen uneingeschränkt empfehlen. Wegen des guten Klanges hat die SC 205 trotz der 399,- Euro pro Stück ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“  Mehr Details

zu Eve Audio SC205

  • EVE audio SC205

    EVE audio SC205, aktiver 2 - Wege Studiomonitor, Frequenzbereich ( - 3dB) : 53Hz - 21kHz, Hochtöner: AMT RS1, Tief - ,...

  • EVE audio SC205 Stand Bundle

    EVE audio SC205 Stativ Bundle bestehend aus 2 Stck. a href="" EVE audio SC205 , a href="" ,...

  • EVE audio - SC205

    2 - Wege 5" Aktiv MonitorDer aktive Nahfeldmonitor SC205 des deutschen Herstellers EVE Audio ist sowohl für ,...

  • Eve Audio SC205 - 

    - Verstärker (PWM) : 2 x 50 W - Frequenzgang ( - 3 dB) : 53 - 21. 000 Hz - Schalldruck (SPL@1m) : 101 dB - Eingänge: ,...

  • EVE audio - SC205

Kundenmeinung (1) zu Eve Audio SC205

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Eve Audio SC205

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Abmessungen 175 x 233 x 275 mm
Leistung (RMS) 100 W
Gewicht 5 kg
Wege 2
Frequenzbereich 53 Hz - 21 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Eve Audio SC 205 können Sie direkt beim Hersteller unter eve-audio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aktive Studiolautsprecher bis 500 Euro

videofilmen 4/2014 - Im Bass haben die SC205 genügend Kraft, um Musik bis zur gemäßigten Zimmerlautstärke naturgetreu wiederzugeben. Bei Tiefbass-Tests oder höheren Lautstärken mussten sie passen. Besonders gefallen Brillanz und Präzision der Eve Audio SC205. Sie sind empfehlenswert, wenn es darum geht, komplizierte Kompositionen zu bearbeiten. Aber erst mit einem optionalen Subwoofer wie dem TS107 (7 Zoll, 400 Euro) oder dem TS108 (8 Zoll, 600 Euro) bildet sich eine Full-Range-Abhöre. …weiterlesen

Trommelwirbel

VIDEOAKTIV 5/2013 (August/September) - Für 115 Volt taugen alle teuren Modelle, Adam verzichtet bei der "Artist"-Serie allerdings auf Stativgewinde. Ärgerlich und dem Anspruch von Eve Audio nicht angemessen ist die Informationspolitik des Hauses: In den technischen Daten finden sich nur Angaben zur kurzfristigen Spitzenleistung der verbauten Endstufen. Die aussagekräftigere, aber niedrigere Dauerleistung verschweigt man. Das macht im Testfeld nur noch der Hersteller der deutlich billigeren Equator-Boxen so. …weiterlesen