c't prüft Monitore (7/2015): „Glatt getaktet“

c't - Heft 17/2015

Inhalt

Bei hohen Auflösungen geht in 3D-Spielen selbst aktuellen Grafikkarten manchmal die Puste aus. Die Framerate fällt dann unter die Bildwiederholfrequenz des Monitors - und das Spiel ruckelt. Mit AMDs FreeSync soll das nicht passieren. Wir haben an fünf Monitoren ausprobiert, ob sie auch bei weniger als 60 Frames butterweiche Bewegungen anzeigen.

Was wurde getestet?

Fünf Monitore mit AMD Freesync wurden geprüft. Es wurden keine Endnoten vergeben. Als Testkriterien dienten Blickwinkelabhängigkeit, Kontrasthöhe, Farbwiedergabe, Graustufenauflösung, Interpolation am PC, Spieletauglichkeit (Schaltzeiten) sowie Gehäuseverarbeitung, Mechanik.

  • Acer XG270HU (UM.HG0EE.001)

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD);
    • Paneltechnologie: TN;
    • Optimale Bildwiederholrate: 144 Hz;
    • Höhenverstellbar: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: farbneutrale Graustufenanzeige; kurze Schaltzeiten.
    Minus: stärkere Winkelabhängigkeit; weniger homogene Schirmausleuchtung; Display lässt sich nur neigen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 2/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    XG270HU (UM.HG0EE.001)
  • Asus MG279Q

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD);
    • Paneltechnologie: IPS;
    • Optimale Bildwiederholrate: 144 Hz;
    • Grafikschnittstellen: 2x HDMI 1.4 (MHL), 1x DisplayPort 1.2, 1x Mini DisplayPort 1.2;
    • Höhenverstellbar: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: geringe Winkelabhängigkeit; kurze Schaltzeiten; gute Ausstattung und Mechanik.
    Minus: weichere Schriftdarstellung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 2/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    MG279Q
  • BenQ XL2730Z

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 2560 x 1440 (16:9 / QHD);
    • Paneltechnologie: TN;
    • Optimale Bildwiederholrate: 144 Hz;
    • Höhenverstellbar: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: kurze Schaltzeiten; gute Ausstattung und Mechanik; hohe Bildwiederholrate.
    Minus: stärkere Winkelabhängigkeit; etwas zu warme Graustufenanzeige.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 2/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    XL2730Z
  • LG 34UM67-P

    • Displaygröße: 34";
    • Displayauflösung: 2560 x 1080 (21:9);
    • Paneltechnologie: IPS;
    • Optimale Bildwiederholrate: 60 Hz;
    • Höhenverstellbar: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: große Bildfläche; natürliche Farbwiedergabe; gute Interpolation anderer Auflösungen.
    Minus: Display lässt sich nur neigen; leichte Bildaufheller an den Rändern.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 2/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    34UM67-P
  • Samsung U24E590D

    • Displaygröße: 23,8";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: IPS;
    • Optimale Bildwiederholrate: 60 Hz;
    • Höhenverstellbar: Nein

    ohne Endnote

    „Plus: sehr scharfe Darstellung; HDMI-2.0-Eingang; keine Latenz bei der Bildausgabe.
    Minus: Display lässt sich nur neigen; kleines FreeSync-Intervall.“

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 2/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    U24E590D

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore