• Gut 1,9
  • 30 Tests
  • 999+ Meinungen
Gut (1,8)
30 Tests
Gut (2,0)
28.227 Meinungen
Typ: Stre­a­ming-​Cli­ent
Speicherkapazität: 8 GB
Mehr Daten zum Produkt

Amazon Fire TV Stick im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (80%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 6

    „Plus: kompakt und preiswert, einfache Bedienung, gute Sprachsuche.
    Minus: kein LAN- oder USB-Anschluss, Menü reagiert manchmal verzögert.“

  • „befriedigend“ (2,7)

    Platz 7 von 7

    Bild und Ton (40%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (40%): „gut“ (2,0);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,2);
    Stromverbrauch (10%): „befriedigend“ (3,3);
    Datensendeverhalten (0%): „unkritisch“.

  • „befriedigend“ (2,59)

    16 Produkte im Test

    Bildqualität: „Gute HD-Qualität, Bewegungen teils ruckelig, Ultra-HD nur mit teurerem Fire TV (100 Euro).“;
    Tonqualität: „Sehr gut, mit Raumklang (5.1), nur HDMI-Ausgang.“;
    Abspielbare Filme: „Internet-Streaming, gute Mediaplayer für USB und Netzwerk im App Store.“;
    Verfügbare Online-Filmdienste: „u. a. Amazon Instant Video, Netflix.“;
    Bedienung: „Sehr einfach, klare Menüstruktur.“.

  • „gut“ (2,18)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 6

    „... Da der kleine Stick nicht so viel Power wie der Fire TV 2 bietet, gibt’s nur eine stark eingeschränkte Auswahl an einfachen Spielen. Zudem kann der Fire Stick keine Netflix-Filme in 4K zeigen, und der sehr knapp bemessene Speicher (5,57 Gigabyte) für Spiele und Apps lässt sich nicht erweitern. Gut hingegen: Bild- und Tonqualität überzeugten im Test.“

  • 4,5 von 5 Sternen

    9 Produkte im Test

    „Der neue Fire TV Stick von Amazon wartet mit einem gewichtigen Upgrade auf: Er spielt nun auch 4K-Videos ab. ... Die Bedienung muss nicht über das Handy oder Tablet erfolgen, sondern funktioniert auch ohne echtes Drittgerät über die mitgelieferte FireTV-Fernbedienung. ...“

  • „sehr gut“ (1,47)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    Platz 3 von 6

    „... Wie gut ist die Bild- und Tonqualität? Sehr gute Bildqualität, Ton je nach App mit Raumklang, flüssiger Stream ... Wie einfach sind Installation und Bedienung? Einfach, Fernbedienung mit guter Sprachsuche.“

  • Note:1,75

    Platz 4 von 7

    „Ist die preiswerte Sparvariante der Fire TV-Box u.a. ohne Sprachsteuerung und Ethernet. Im ersten Anlauf reagierte der Stick nicht auf die eigene Fernbedienung. Die vorinstallierten Apps lassen sich erweitern. ...“

  • „gut“

    Platz 4 von 7

    Streaming-Funktionsumfang: 65 von 100 Punkten;
    Bild-/Tonqualität: 80 von 100 Punkten;
    Bedienung: 75 von 100 Punkten.

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    Note:1,1

    „Wer damit leben kann, Fotos und iTunes-Einkäufe nicht mehr direkt, sondern nur noch via AirPlay auf dem Fernseher wiedergeben zu können, für den ist der Fire TV Stick ein perfektes Upgrade.“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    „Pro: sehr leichtes, schnelles Setup; einfacher, schneller Zugriff auf Amazon-Prime-Filme und -Serien; Zugriff auf öffentlich-rechtliche Mediatheken; diverse TV-Spiele verfügbar; Fernbedienung und Fernbedienungs-App.
    Contra: Sprachsuche nicht in mitgelieferter Fernbedienung integriert.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „Der Fire TV Stick bringt Video-on-Demand, Apps und Spiele aufs TV-Gerät. Er macht es mit der passenden App DLNA-fähig und erlaubt auch die Displayspiegelung via Miracast. Die Bedienung ist flüssig, der Preis unschlagbar. Einen besseren Streaming-Stick findet man aktuell nicht. Durch den Fokus auf das Amazon-Angebot ist der Stick aber nur für Amazon-Kunden uneingeschränkt empfehlenswert.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Sehr kompakt; Gute Performance; Sprachsuche per App.
    Minus: Kein USB- oder Ethernet-Anschluss.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Für Prime-Mitglieder lohnen sich die 39 Euro für den Fire TV Stick allemal. Aber auch wer nicht ständig das Smartphone zur Steuerung zücken will, wird ihn dem Google Chromecast vorziehen.“

    • Erschienen: Dezember 2015
    • Details zum Test

    8,2 von 10 Punkten

zu Amazon Fire TV Stick

  • Amazon Fire TV Stick V2 Premium Paket XXL Filme Serien Bundesligakostenlos

    Amazon Fire TV Stick V2 Premium Paket XXL Filme Serien Bundesligakostenlos

Kundenmeinungen (28.227) zu Amazon Fire TV Stick

4,0 Sterne

28.227 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18630 (66%)
4 Sterne
4234 (15%)
3 Sterne
1976 (7%)
2 Sterne
1129 (4%)
1 Stern
2258 (8%)

4,0 Sterne

28.227 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Amazon Fire TV Stick

Typ Streaming-Client
Speicherkapazität 8 GB
Audioformate AAC-LC, AC3, eAC3 (Dolby Digital Plus), FLAC, MP3, PCM/Wave, Vorbis
Bildformate JPEG, PNG, GIF, BMP
Videoformate H.264
Abmessungen (mm) 84.9 x 25.0 x 11.5
Features
  • Internet-TV
  • Tragbar
  • HD-fähig
  • Sprachassistent
Schnittstellen
  • HDMI
  • WLAN integriert
  • Bluetooth
Gewicht (kg) 0,025

Weitere Tests & Produktwissen

Box-Kampf

video 2/2017 - Ins Amazon Drive hochgeladene Bilder sind über den Menüpunkt Fotos abruf bar. Und mit einem Prime-Abo lässt sich der Fire-TV-Stick natürlich auch zum Musikhören verwenden. Die Auswahl an Apps und Videodiensten ist gleich wie auf dem Fire TV. Mit einer Ausnahme: Weil der Stick maximal Full-HD-Signale ausgibt (1920 x 1080 Pixel), fehlen Ultra-HD-Videos im Angebot. Die Apps von Amazon, Netflix und YouTube erkennen das Abspielgerät und bieten automatisch passende Programme an. …weiterlesen

Bequem im Netz fernsehen

Stiftung Warentest 1/2017 - Der wird in die Steckdose gesteckt und baut ein stabiles lokales Netzwerk über die Stromleitung auf. Kosten: 30 Euro aufwärts. Dirigieren lassen sich die meisten Boxen und Sticks über eine mitgelieferte Fernbedienung. Die von Amazon Fire TV und Apple bieten eine brauchbare Sprachsteuerung. Sagt der Nutzer etwa "Julia Roberts" ins integrierte Mikrofon der Fire-TV-Fernbedienung, wird die Amazon-Filmbibliothek nach Filmen der Schauspielerin durchsucht. …weiterlesen

Feuriges Programm

connect 6/2015 - Ein Multimedia-Player wurde geprüft und mit 4 von 5 Sternen bewertet. Testkriterien waren Ausstattung und Handhabung. …weiterlesen

Amazon Fire TV Stick im Test

PocketPC.ch 4/2015 - Im Check befand sich ein Media-Player-Stick, der keine Gesamtnote erhielt. …weiterlesen

Der günstige Weg zum Smart TV

ComputerBase.de 5/2015 - Das Onlinemagazin ComputerBase.de testete einen Netzwerk-Player, vergab jedoch keine Endnote. …weiterlesen

Günstiger Streaming-Stick für Prime Instant Video-Nutzer

Area DVD 4/2015 - Ein Streaming-Stick wurde geprüft und anschließend mit „sehr gut“ bewertet. …weiterlesen