4 Sounddecks: Kinosound für zu Hause

SFT-Magazin: Kinosound für zu Hause (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Heimkino-Sound: Gutes Bild, aber mäßiger Ton? Mit diesen vier Soundbars und -plates peppen Sie den Klang Ihres TVs im Handumdrehen auf.

Was wurde getestet?

Vier Sounddecks befanden sich auf dem Prüfstand und wurden jeweils mit „gut“ bewertet.

  • 1

    SoundPlate LAB540

    LG SoundPlate LAB540

    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (1,6)

    „Plus: Einwandfreie Verarbeitung und Optik; Einfache Bedienung; Sehr flaches Design.
    Minus: Höhen nicht pegelfest.“

  • 2

    HT-CT370

    Sony HT-CT370

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Sehr flaches Design; Gute Fernbedienung.
    Minus: Zu dominanter Tieftöner; Muffiger Klang im Musikeinsatz.“

  • 3

    HTB4150B

    Philips HTB4150B

    • Typ: 2.1-Heimkinosystem;
    • Komponenten: Blu-ray-Receiver, Soundbar;
    • Features: NFC, Bluetooth, Upscaling, 3D-ready, Internet-TV, DLNA, Audio-Rückkanal

    „gut“ (1,9)

    „Plus: Edle Optik; Sehr funktional.
    Minus: Fehlender HDMI-Eingang; Ausbaufähiger Bassbereich.“

  • 4

    YAS-201

    Yamaha YAS-201

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Tiefer Bass; Auch für Musik geeignet.
    Minus: Wenige Anschlüsse; Schwächen bei Raumklang und Detailwiedergabe.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Heimkinosysteme