Klang + Ton prüft Einbaulautsprecher (2/2016): „Neue Chassis“

Klang + Ton: Neue Chassis (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Was wurde getestet?

Fünf Lautsprecher-Chassis, darunter drei Hochtöner und zwei Breitbänder, befand sich im Check. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Celestion AN3510

    • Typ: Breitband;
    • Frequenzbereich: 98 Hz - 18,5 kHz;
    • Schalldruckpegel: 87 dB

    ohne Endnote

    „Gut gemachter und quasi unzerstörbarer Mini-Breitbänder für FAST-Boxen und Line-Arrays.“

    AN3510
  • Celestion CDX1-1415

    • Typ: Hochtöner;
    • Frequenzbereich: 2000 Hz - 20 kHz;
    • Schalldruckpegel: 104 dB

    ohne Endnote

    „Extrem leichter, dennoch ausgewachsener Druckkammer-Hochtöner.“

    CDX1-1415
  • Celestion CDX1-1445

    • Typ: Hochtöner;
    • Frequenzbereich: 1500 Hz - 20 kHz;
    • Schalldruckpegel: 106 dB

    ohne Endnote

    „Qualitativ hochwertiger und sehr preiswerter Druckkammer-Hochtöner.“

    CDX1-1445
  • Morel TSCT 1044

    • Typ: Hochtöner;
    • Schalldruckpegel: 95 dB

    ohne Endnote

    „Klassischer Kalottenhochtöner mit hohem Wirkungsgrad – ideal für große Mehrwege-Boxen.“

    TSCT 1044
  • Tang Band W4-2142

    • Typ: Breitband;
    • Frequenzbereich: 60 Hz - 20 kHz;
    • Schalldruckpegel: 88 dB

    ohne Endnote

    „Edler Breitbänder mit vorzüglichen akustischen Qualitäten – und immer noch sehr preiswert.“

    W4-2142

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einbaulautsprecher