ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Breit­band
Frequenzbereich: 60 Hz -​ 20 kHz
Schalldruckpegel: 88 dB
Mehr Daten zum Produkt

Tang Band W4-2142 im Test der Fachmagazine

    • Klang + Ton

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „Edler Breitbänder mit vorzüglichen akustischen Qualitäten – und immer noch sehr preiswert.“  Mehr Details

Datenblatt zu Tang Band W4-2142

Allgemeine Daten
Typ Breitband
Technik
Frequenzbereich 60 Hz - 20 kHz
Schalldruckpegel 88 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Tang Band W 4-2142 können Sie direkt beim Hersteller unter tb-speaker.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neue Chassis

Klang + Ton 1/2015 - Und da man sich in Köln mittlerweile hingebungsvoll den Möglichkeiten dieser Technologie im Großbeschallungs-Segment widmet, gibt es die Mundorf AMTs inzwischen auch mit Schallführung. Das brandneue Modell, das uns zu diesem Test zur Verfügung gestellt wurde, trägt die Typenbezeichnung 88PP27R-8462-H, das passende Horn die CDH8827-100x60, was uns auch schon alles über den Abstrahlwinkel verrät. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 3/2013 (April/Mai) - MRD300 an MRH300 Beim MRD300 handelt es sich um einen brandneuen Druckkammertreiber aus dem Hause IMG. Wir haben es mit einem 1,4-Zoll-Treiber in klassischer Bauweise zu tun, der sich in Kombination mit einem Horn für kleinere Beschallungsaufgaben und andere Anwendungen mit hohen Lautstärken anbietet. Wir haben ihn im Zusammenspiel mit dem ebenfalls neuen, vom Hersteller für diesen Treiber empfohlenen Horn MRH300 getestet, welches aus stabilem ABS-Kunststoff gefertigt ist. …weiterlesen

Dreiteiler mit Biss

Klang + Ton 5/2010 - Im Mittenbereich kommen pro Box zwei Tang Band-Klassiker zum Einsatz: Der W5-1611 (Klang + Ton 5/2008) ist eines der Chassis, das sich nennenswerte Verdienste um die neuerlichen Popularität von Breitbandkonzepten auf die Fahne schreiben darf. Die hochmoderne Konstruktion lässt sich, so man denn will, zu Bässen bis in die 40 Hertz-Region überreden und liefert vollen Pegel bis 15 Kilohertz – nicht schlecht für eine fünfzöllige Polypropylenmembran ohne Schwirrkonus. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 4/2016 - Testumfeld:Fünf Lautsprecher-Chassis, darunter ein Hoch-, ein Tief und 1 Tiefmitteltöner sowie zwei Breitbänder, befanden sich auf dem Prüfstand. Endnoten blieben aus. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 2/2016 - Der dritte neue Treiber von Celestion ist kein Druckkammertreiber (obwohl wir da noch etwas in petto gehabt hätten). Es handelt sich um einen Drei-Zoll-Treiber mit beschichteter Papiermembran und Gummisicke - die Rückansicht zeigt einen extrem stabilen Druckgusskorb und einen kompakten Neodym-Magneten. Der quadratische Korb zeigt es schon an: Celestion sieht diese Treiberform für den nahtlosen Mehrfach-Einbau in Line-Arrays vor. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 3/2016 - Testumfeld:Sechs Lautsprecher-Einzelchassis, darunter ein Hoch- und drei Tieftöner sowie zwei Breitbänder, befanden sich auf dem Prüfstand. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 5/2015 - Testumfeld:Fünf Lautsprecher-Chassis befanden sich auf dem Prüfstand. Endnoten wurden nicht vergeben. …weiterlesen