connect prüft Bluetooth-Lautsprecher (5/2016): „Sound-Check“

connect: Sound-Check (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Dass Bluetooth-Lautsprecher aus dem Supermarkt gerade mal zur Beschallung des Badezimmers taugen, ist allen klar, die schon mal 20 Euro in die Brüllwürfelchen investiert haben. Wir wollen mehr – und haben portablen Böxchen von 130 bis 300 Euro in Testlab und Hörraum auf den Zahn gefühlt.

Was wurde getestet?

Es wurden acht Bluetooth-Lautsprecher im Vergleichstest geprüft. Die Wertungen reichten von „befriedigend“ bis „sehr gut“. Als Testkriterien dienten Messtechnik, Klang, Verarbeitung und Ausstattung.

  • Canton musicbox S

    • System: Stereo-System;
    • Laufzeit: 18 h;
    • aptX: Ja;
    • Fernsteuerung der Quelle: Nein

    „sehr gut“ (459 von 500 Punkten) – Testsieger

    „... Das Pairing der Musicbox S gelingt ohne Probleme ... Nicht nur für Technikfans spannend ist die Möglichkeit, zwei Cantons drahtlos zu einem Stereopärchen zu verbinden ... Unfassbar ausgewogen und dynamisch spielt sich die Musicbox durchs Repertoire, zeigt im Labor neben einem formidablen Frequenzgang auch astreine technische Daten und holt sich mit klarem Vorsprung den Testsieg. Für Hi-Fi-Fans fast schon ein Muss.“

    musicbox S

    1

  • Riva Audio Turbo X

    • System: Stereo-System;
    • Leistung (RMS): 45 W;
    • Laufzeit: 26 h;
    • aptX: Ja;
    • Fernsteuerung der Quelle: Nein;
    • Spritzwasserschutz: Ja

    „sehr gut“ (439 von 500 Punkten)

    „... Der Riva ist astrein verarbeitet, das Touchpanel schick hinterleuchtet und die Ausstattung vom Feinsten. ... In Labor und Hörraum gab sich der Riva vorbildlich, betonte mit seiner leichten Loudness-Charakteristik Bass und Höhen aber etwas stärker ... Wer sich zwischen Canton und Riva entscheiden möchte, findet im einen den neutraleren, im anderen den peppigeren Spielpartner.“

    Turbo X

    2

  • Canton musicbox XS

    • System: Stereo-System;
    • Laufzeit: 10 h;
    • aptX: Ja;
    • Fernsteuerung der Quelle: Nein;
    • Spritzwasserschutz: Nein

    „sehr gut“ (427 von 500 Punkten)

    „... Höchsten Respekt verdienen die kleinen Cantöner für ihren Klangauftritt. Viel mehr kann man aus dem winzigen Raum kaum noch rausholen. So verschiebt sich der Bassbereich bei der XS auch erst bei relativ hohen Lautstärken nach oben, gleichzeitig bleibt das Klangbild geschlossen. Eindeutiges Fazit: Der beste Bluetooth-Lautsprecher um 200 Euro.“

    musicbox XS

    3

  • JBL Charge2+

    • System: Stereo-System;
    • Leistung (RMS): 15 W;
    • Laufzeit: 12 h;
    • aptX: Nein;
    • Fernsteuerung der Quelle: Nein;
    • Spritzwasserschutz: Ja

    „gut“ (386 von 500 Punkten)

    „... Tonal ließ sich der Charge nicht lumpen, wenngleich er im Bass nicht ganz so herzhaft zupackte wie beispielsweise Canton und Riva, dafür wirkte er im Mittelhochtonbereich spritzig, offen und lebendig. Für 130 Euro ein Preistipp.“

    Charge2+

    4

  • Ultimate Ears Boom 2

    • System: Stereo-System;
    • Laufzeit: 15 h;
    • aptX: Nein;
    • Fernsteuerung der Quelle: Ja;
    • Spritzwasserschutz: Ja

    „gut“ (383 von 500 Punkten)

    „... aufgestellt im Dosen-Modus, strahlt er Räume und Flächen rundum überraschend gut aus, für mehr Schallreichweite lassen sich zwei Booms gleichzeitig ansprechen ... Auch wenn der Boom 2 nicht als Tiefbassmonster auftritt, setzt er seine Akzente beim Klangcheck so geschickt, dass erst bei genauem Hinhören deutlich wird, dass er hier und da ein paar tiefste Töne unterschlägt. ...“

    Boom 2

    5

  • JBL Pulse 2

    • System: Stereo-System;
    • Leistung (RMS): 16 W;
    • Laufzeit: 10 h;
    • aptX: Nein;
    • Fernsteuerung der Quelle: Ja;
    • Spritzwasserschutz: Ja

    „befriedigend“ (368 von 500 Punkten)

    „... Bei Betätigen eines dezenten Lampensymbols auf der Bedienseite feuert der Pulse 2 eine Lightshow ab ... bei Zimmerlautstärke schön ausgewogen und im Bass so tiefgreifend ... dass wenig Kritik aufkam. Bei höheren Pegeln unterschlug er aber spürbar Tieftonanteile und klang eher mitten- und hochtonlastig. Wer auf die Lightshow verzichten kann, ist mit dem 70 Euro günstigeren JBL Charge besser bedient.“

    Pulse 2

    6

  • Denon Envaya mini

    • System: Stereo-System;
    • Laufzeit: 7 h;
    • aptX: Ja;
    • Fernsteuerung der Quelle: Ja;
    • Spritzwasserschutz: Ja

    „befriedigend“ (358 von 500 Punkten)

    „... Bei geringen Pegeln klingt der Envaya wunderbar ausgewogen und so audiophil, dass es eine Freude ist. Mit zunehmender Lautstärke lässt er dann größenbedingt deutlich Federn und bildet im oberen Bassbereich nicht mehr viel, im Tiefbass kaum noch etwas ab. Wer die leisen Töne liebt, findet mit dem Envaya trotzdem seinen Partner.“

    Envaya mini

    7

  • Bose SoundLink Mini Bluetooth Speaker II

    • System: Stereo-System;
    • Laufzeit: 10 h;
    • aptX: Nein;
    • Fernsteuerung der Quelle: Ja

    „befriedigend“ (341 von 500 Punkten)

    „... Klingt der Soundlink bei normaler bis mittlerer Lautstärke noch verblüffend wuchtig, lässt er bei hohen Pegeln den rechten Druck im Bassbereich etwas vermissen. Für Frische in mittleren bis hohen Lagen sorgt hingegen eine Betonung dieses Frequenzbereichs. Objektiv bewertet reicht es damit nicht zu einem Spitzenplatz.“

    SoundLink Mini Bluetooth Speaker II

    8

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bluetooth-Lautsprecher

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf