audiovision: Premium-Sound im Wohnzimmer (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Sounddecks und Soundbars optimieren nicht nur den TV-Ton, sondern empfangen auch Musik mittels Bluetooth und WLAN vom Smartphone und Tablet. Wir haben sechs Premium-Modelle getestet.

Was wurde getestet?

Sechs Fernsehlautsprecher befanden sich im Vergleichstest und erhielten 4 x die Note „sehr gut“ und 2 x „gut“. Tonqualität Fernsehen, Tonqualität Musik, Tonqualität Film, Praxis und Bedienung, Material und Verarbeitung sowie Ausstattung dienten als Testkriterien.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Soundbars von 600 bis 1.300 Euro im Vergleichstest

  • Teufel Raumfeld Soundbar

    • Typ: Soundbar-Subwoofer-Set;
    • Soundsystem: 6.1-System;
    • Multiroom: Ja

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Highlight

    „Plus: hohe Dynamik, satte Bässe, große Raumfülle; umfangreiche Ausstattung, gute Fernbedienung.
    Minus: kein Display, keine Decoder für Dolby und DTS.“

    Raumfeld Soundbar

    1

  • Denon Heos HomeCinema

    • Typ: Soundbar-Subwoofer-Set;
    • Soundsystem: 2.1-System;
    • Multiroom: Ja

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Plus: hohe Sprachverständlichkeit, gute Bässe; sehr viele Streaming-Möglichkeiten und Anschlüsse.
    Minus: kein Display.“

    Heos HomeCinema

    2

  • LG LAC950M

    • Typ: Soundbar-Subwoofer-Set;
    • Soundsystem: 4.1-System;
    • Multiroom: Ja

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Mit der Soundbar HS8 geht man kein krummes Geschäft ein: Satte Bässe, raumfüllender Klang und praktische Streaming-Funktionen zeichnen den gekrümmten LG-Lautsprecher aus.“

    LAC950M

    3

1 Soundbar für 2.000 Euro im Einzeltest

  • Yamaha MusicCast YSP-5600 SW

    • Typ: Soundbar;
    • Soundsystem: 7.1-System;
    • Dolby Atmos: Ja;
    • DTS X: Ja;
    • Multiroom: Ja

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten); Referenzklasse – Highlight, Innovation

    „Plus: Dolby Atmos und DTS:X integriert; 4K-Videoverarbeitung mit HDMI 2.0 und HDCP 2.2; überzeugender Klang mit guter Surround-Wirkung; Wireless-Kit für Subwoofer.
    Minus: Wandhalterung kostet extra.“

    MusicCast YSP-5600 SW

2 Sounddecks für 600 und 900 Euro im Vergleichstest

  • Teufel Raumfeld Sounddeck

    • Typ: Soundbase;
    • Soundsystem: 2.1-System;
    • Multiroom: Ja

    „sehr gut“ (85 von 100 Punkten) – Highlight

    „Plus: sehr gute Verarbeitung, satte Bässe, toller Raumklang; umfangreiche Streaming-Möglichkeiten.
    Minus: kein Display, keine Decoder für Dolby und DTS.“

    Raumfeld Sounddeck

    1

  • Canton DM 100

    • Typ: Soundbase;
    • Soundsystem: 2.1-System;
    • Multiroom: Nein

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten) – Preistipp

    „Plus: ausgewogener, warmer, guter Raumklang; Bluetooth-Streaming, hochwertige Verarbeitung.
    Minus: keine Bedientasten am Gehäuse, kein HDMI.“

    DM 100

    2

Tests

Mehr zum Thema Soundbars

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf