Aktuelle Info wird geladen...

Yamaha MusicCast YSP-5600 SW im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (90 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Highlight“,„Innovation“

    6 Produkte im Test

    „Plus: Dolby Atmos und DTS:X integriert; 4K-Videoverarbeitung mit HDMI 2.0 und HDCP 2.2; überzeugender Klang mit guter Surround-Wirkung; Wireless-Kit für Subwoofer.
    Minus: Wandhalterung kostet extra.“

    • Erschienen: 21.12.2017
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,7 von 5 Sternen)

    • Erschienen: 13.06.2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Masterpiece“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Yamaha MusicCast YSP-5600 SW

zu Yamaha YSP5600 SW

  • Yamaha YSP-5600 Digitaler HD Sound Projektor mit MusicCast YA59431

Kundenmeinungen (5) zu Yamaha MusicCast YSP-5600 SW

4,4 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (80%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (20%)

4,4 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Soundbars

Datenblatt zu Yamaha MusicCast YSP-5600 SW

Features
  • AirPlay
  • DLNA
  • MusicCast
Konnektivität
  • Analog (Cinch)
  • HDMI
Technik
Typ Soundbar
Soundsystem 7.1-System
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
Dolby Atmos vorhanden
DTS X vorhanden
HDMI-Anschluss
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) vorhanden
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Netzwerk
WLAN vorhanden
Multiroom vorhanden
Extras
Bluetooth vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha YSP-5600 / NS-SW300 können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Fetter Klang für schmales Geld

Audio Video Foto Bild - Ein Surround-Set mit einem halben Dutzend Lautsprecher erfordert allerdings viel Platz, Aufwand und Geld. Viel einfacher, günstiger und platzsparender sorgt ein Soundbar für Atmosphäre beim Film abend. Der LG SJ5 und der Sony HT-MT300 bringen mehr Sound schon für weniger als 300 Euro. Beide Soundbars haben einen separaten Tiefton-Lautsprecher, der per Funk mit dem Soundbar verbunden ist. Der Subwoofer des Sony MT300 ist sogar so flach, dass er auch unter dem Sofa Platz findet. …weiterlesen

Mehr Bass fürs TV-Programm

Stiftung Warentest - Nur ein Kabel verbindet Fernseher und Soundsystem. Fertig ist das Arrangement für guten Ton. Von den 18 geprüften Modellen schneiden 9 gut ab, der Rest ist befriedigend. Die billigste Soundbar im Test, Samsung HW-J450, ist für rund 205 Euro zu haben, die günstigste Soundplate, Sony HT-XT100, für etwa 194 Euro. Geräte mit gutem Ton kosten zwischen 263 und 600 Euro. Die Ausgabe lohnt sich. …weiterlesen

Die Klangexperten

video - Testeinleitung „Wenn es darum geht, den TV-Ton zu verbessern, sind Soundbars und Soundecks die erste Wahl. Mit JBL, Magnat, Nubert und Teufel präsentieren vier ausgewiesene Audioexperten ihre neuesten Lösungen. “Testumfeld:Im Vergleichstest wurden vier Soundbars getestet. Im Fokus standen Klangqualität, Ausstattung und Bedienkomfort sowie die generelle Verarbeitung. Eine Soundbar erhielt die Bewertung „sehr gut“, bei den drei anderen Modellen lautete das Urteil „gut“. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf