5 TV-Zusatzlautsprecher: Basst scho!

Audio Video Foto Bild: Basst scho! (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Der Fernsehton klingt kraftlos? Dann peppen Sie ihn auf mit extra Lautsprechern. So klappt's auch mit dem Spielfilm-Sound.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf TV-Zusatzlautsprecher. Testkriterien waren Tonqualität, Anschlüsse und Bedienung sowie Sonstiges, Service, Umwelt und Gesundheit.

  • Samsung HW-C450

    „befriedigend“ (3,27) – Test-Sieger, Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „PLUS: ordentlicher Klang besonders bei Filmton; drahtlose Verbindung zum Subwoofer.
    MINUS: kein Ausschalter.“

    HW-C450

    1

  • Teufel Motiv 2

    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System

    „befriedigend“ (3,28)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „PLUS: bassstarker, lebendiger Klang.
    MINUS: Lautsprecherkabel nicht mitgeliefert; keine räumlichen Klangeffekte.“

    Motiv 2

    2

  • Harman / Kardon SB 15

    „befriedigend“ (3,31)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „PLUS: basstarker, ausgewogener Klang; drahtlose Verbindung zum Subwoofer; Halter für Wandmontage mitgeliefert.
    MINUS: keine Fernbedienung.“

    SB 15

    3

  • JVC TH-BA1

    „befriedigend“ (3,39)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „PLUS: ordentlicher Klang bei Filmton; drahtlose Verbindung zum Subwoofer; gute Fernbedienung.
    MINUS: für Musikwiedergabe weniger geeignet.“

    TH-BA1

    4

  • Onkyo HTX-22HDX 2.1

    • System: 2.1-System, Subwoofer-Satelliten-System, Stereo-System

    „ausreichend“ (3,59)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „PLUS: viele Tonanschlüsse, erweiterbar zum 5.1-Heimkinosystem.
    MINUS: komplizierte Bedienung; Klangschwächen.“

    HTX-22HDX 2.1

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Lautsprecher