9 Consumer Electronics-Produkte: Geile Teile

Smartphone - Heft 3/2015

Was wurde getestet?

Im Check waren insgesamt neun Produkte aus dem Bereich Consumer Electronics, darunter waren unter anderem zwei Handy-Akkus, ein digitaler Eingabestift, ein Camcorder, ein Kopfhörer und ein TV-Receiver. Vier Produkte erhielten 4 von 5 Punkten, die restlichen wurden mit 5 von 5 Punkten ausgezeichnet.

  • Callstel Induktions-Ladestation

    • Schnellladefunktion: Nein;
    • Ladezustandsanzeige: Nein

    5 von 5 Punkten

    „... Kompatible Geräte werden zum Laden einfach auf die schwarze Matte gelegt, optional können Sie Ihr Smartphone aber auch mit der Induktions-Technologie nachrüsten: Für einen Aufpreis von zehn Euro sind auch Sets erhältlich; ein sogenanntes ‚Receiver Pad‘ ermöglicht das kabellose Laden mit jedem Gerät.“

    Induktions-Ladestation
  • Coloud The Bang

    • Typ: Mini-Lautsprecher

    4 von 5 Punkten

    „... Recht spektakulär ist die tragbare Box nicht, angesichts des Preises ist die gebotene Funktionalität aber in Ordnung: Die Verbindung ist rasch über AUX hergestellt, der Klang annehmbar, wenngleich keineswegs überragend. Dafür sieht das Teil cool aus und bringt Farbe in die Bude.“

    The Bang
  • Equil Smartpen 2

    • Normalpapier: Ja;
    • Android: Ja;
    • iOS: Ja;
    • macOS: Ja;
    • PC: Ja

    5 von 5 Punkten

    „Stellen Sie sich vor: Sie malen ein Bild, fertigen eine Skizze an, schreiben eine Einkaufsliste auf einen Block - und wie durch Zauberhand erscheint Ihr Gekritzel nicht nur auf dem Papier, sondern auch auf Ihrem Tablet. Genau das soll der Equil Smartpen 2 ermöglichen. ... Eine nützliche Angelegenheit, besonders handlich ist der Smartpen allerdings nicht.“

    Smartpen 2
  • Hama KEY2GO X500

    • Typ: Tastatur;
    • Material: Kunststoff

    5 von 5 Punkten

    „Dass es sich auf Tablets nicht wirklich angenehm tippt, ist kein Geheimnis ... Die Lösung: eine Bluetooth-Tastatur. Eine solche hat nun Hama im Portfolio, mit einigen netten Extras: Nicht nur, dass die X500 im kompakten Reiseformat kommt und daher auch perfekt für unterwegs geeignet ist, spezielle Mediatasten (nur für iOS-Geräte) und eine eigene Akku-LED runden das durchdachte Angebot ab.“

    KEY2GO X500
  • Nokia DC-19

    • Ladeslots: 1;
    • Gewicht: 78 g;
    • Kapazität: 3200 mAh

    5 von 5 Punkten

    „... Kleine LED-Lichter zeigen Ihnen ... an, wie voll der Akku des DC-19 getauften Akkupacks noch ist. Die Bedienung ist einfach: Einschalten, einstecken, aufladen. Eine praktische Sache; im Test klappte alles wunderbar. Käufer sollten sich allerdings bewusst sein, dass die Kapazität des Akkupacks nicht gerade großzügig bemessen ist. Optisch aber ein Hingucker.“

    DC-19
  • Qviart UNDRO

    • DVB-S2: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    4 von 5 Punkten

    „... Die nackten Daten lesen sich anständig: Ein zweikerniger Prozessor sollte für ausreichend Leistung sorgen, WLAN und zwei USB-Buchsen ermöglichen die Verbindung mit dem Internet und anderen Geräten. Problematisch dürfte nur der verbaute Festspeicher sein: Nur rund 750 MB freier Speicherplatz lassen nicht viele installierte Anwendungen zu. Der Ansatz ist aber interessant, vor allem für Multimedia-Enthusiasten.“

    UNDRO
  • Rock DR.V Case

    • Material: Kunststoff;
    • Typ: Klappetui, Hardcase

    4 von 5 Punkten

    „... Mittels einer App lässt sich der Lockscreen auf zahlreiche Arten konfigurieren, der Nutzer wählt unter anderem aus, wie die Uhrzeit angezeigt werden soll, ob Rückrufe direkt vom Sperrbildschirm möglich sein sollen und welche Infos die App sonst noch auf das Display bringt. Dazu ist die vordere Abdeckung des Cases aus einem speziellen, leicht milchigen Material; sämtliche Infos lassen sich aber problemlos ablesen. ...“

    DR.V Case
  • Satzuma Zippy Zak

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: Mikrofon

    4 von 5 Punkten

    „Das Kabelgewirr Ihrer Kopfhörer nervt Sie? Kein Ding, mit den Zippy Zak getauften In-Ear-Hörern von Hersteller Satzuma ist dieses lästige Problem ein für alle Mal erledigt: Das Kabel ist in einem Reißverschluss verstaut, wenn Sie die In Ear-Hörer also nicht brauchen, ziehen Sie den Verschluss einfach zu, die Kabel können sich so nie mehr ineinander verwickeln.“

    Zippy Zak
  • Somikon DSC-46.w

    • Outdoor: Nein;
    • Auflösung: 1280 x 720 (HD)

    5 von 5 Punkten

    „... Praktisch: Zum Einsatz kommen microSD-Speicherkarten, die Sie auch mit fast jedem Smartphone verwenden können - Aufnahmen sehen Sie so auch ohne großen Aufwand jederzeit unterwegs. Dank des Weitwinkelobjektivs können Sie zudem sicher sein, auch wirklich das ganze Geschehen aufgezeichnet zu haben. Die Bildqualität ist tadellos, lediglich bei wenig Licht rauscht das Bild ein wenig.“

    DSC-46.w

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Überwachungskameras