sempre audio.at prüft Kopfhörer (10/2009): „Mobile Klangwelten von AKG“

sempre audio.at

Inhalt

Warum sollte man unterwegs auf Musik verzichten? Nahezu jedes halbwegs aktuelle Handy verfügt über einen integrierten Audioplayer, oder aber man hat ohnedies einen eigenen mobilen MP3-Player. Gleichgültig aber, ob Handy oder MP3-Player, leider legen die Hersteller derartiger Geräte ihren Produkten entweder gar keine, oder aber nur sehr schlechte Kopfhörer in die Packung. Der Kunde muss sich also zumeist nach anderen oder besseren Modellen umsehen, um auch unterwegs in den Genuss eines bestmöglichen Klangs zu kommen.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Kopfhörer. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • AKG K 315

    • Typ: Ohrhörer;
    • Verbindung: Kabel

    ohne Endnote

    „Als Besonderheit verfügt dieser Ohrhörer über einen in das Kabel integrierten Lautstärkeregler. Dies ist im täglichen Einsatz sehr praktisch, da man für ein schnelles Ändern der Lautstärke somit nicht den Player selbst aus der Tasche kramen muss. Auch wenn der AKG K 315 mit einem empfohlenen Verkaufspreis von lediglich € 19,- sehr günstig ist, so überzeugt er dennoch durch einen erstaunlich ausgewogenen, guten Klang. ...“

    K 315
  • AKG K 317

    • Typ: Ohrhörer;
    • Verbindung: Kabel

    ohne Endnote

    „Der AKG K 317 zeichnet sich durch einen sehr guten Klang aus, und kann mit einem hohen Tragekomfort aufwarten. Darüber hinaus sieht er mit seinem weiß/rotem Gehäuse, AKG nennt dies Snow white, wirklich schick aus.“

    K 317
  • AKG K 330

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    ohne Endnote

    „Bei diesem Modell handelt es sich nun um eine sogenannte In-Ear-Lösung. Der Ohrhörer wird also etwas in den Gehörgang eingeführt, was automatisch dazu führt, dass Umgebungsgeräusche weitgehend unterdrückt werden - mit allen bereits genannten Vor- und Nachteilen. Das Besondere aber am AKG K 330 ist sein geringes Gewicht von lediglich 3 Gramm. Damit ist er ebenfalls bestens geeignet für Sport- und Outdoor-Anwendungen. Passend dazu gibt es den K 330 nicht nur in Weiß, sondern auch in der Farbgebung Knallgelb. ...“

    K 330
  • AKG K 340

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel

    ohne Endnote

    „Der AKG K 340 gleicht seinem kleinen Bruder zwar weitestgehend, bietet aber als weiteres besonderes Ausstattungsmerkmal einen integrierten Lautstärkeregler. Somit kann man auch bei diesem Modell rasch die Lautstärke verändern, ohne dafür erst den Player aus der Tasche oder dem Trage-Etui nehmen zu müssen.“

    K 340
  • AKG K 370

    • Typ: In-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Ausstattung: Sound-Isolating

    ohne Endnote

    „... Hierbei handelt es sich um einen wirklich sehr guten Ohrhörer, der nicht nur durch einen sehr hohen Tragekomfort glänzt, auch die Klangeigenschaften können überzeugen. Das Ohr des Trägers wird durch einen sehr ausgewogenen, dynamischen Klang verwöhnt.“

    K 370
  • AKG K 450

    • Typ: On-Ear-Kopfhörer;
    • Verbindung: Kabel;
    • Geeignet für: HiFi;
    • Ausstattung: 3.5-/6.3-mm-Adapter;
    • Gewicht: 115 g

    ohne Endnote

    „... Kopfhörer im klassischen Stil, der aber für den Einsatz unterwegs konzipiert wurde. Der Kopfhörer bietet eine geschlossene Konstruktion, und ist daher sehr gut gegenüber Umgebungslärm abgedichtet. Ein sehr sanfter Ohrpolster sowie ein ausreichend flexibler, dennoch straffer Bügel sowie ein geringes Gewicht sorgen für hohen Tragekomfort. Auf diese Weise sitzt der Kopfhörer auch z. B. beim Sport sehr fest, ohne aber selbst nach längerem Gebrauch unangenehm zu drücken oder gar zu schmerzen.“

    K 450

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kopfhörer