auto motor und sport prüft Kindersitze (6/2015): „Totalausfall beim Crash“

auto motor und sport: Totalausfall beim Crash (Ausgabe: 13) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Licht und Schatten beim Kindersitz-Test von auto motor und sport und dem TÜV Süd: Bei den Babyschalen konnten nicht alle Produkte im Crashversuch überzeugen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden drei Kindersitze, die 2 x die Bewertung „empfehlenswert“ und 1 x „nicht empfehlenswert“ erhielten. Die Testkriterien waren Handling, Kinderfreundlichkeit und Anleitung.

  • Maxi-Cosi Pebble Plus

    • Typ: Babyschale;
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+ (bis 13 kg);
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Rückwärtsgerichtet: Ja

    „empfehlenswert“

    „Plus: leichter Einbau dank Isofix-Basis, hochwertig verarbeitet, angenehme Materialien, praktische Details, Bezüge für Waschmaschine geeignet, gute Bedienungsanleitung und Videos,optische und akustische Einbaukontrolle, stufenlose Höhenanpassung des Gurtes.
    Minus: schwer, recht teuer, durch i-Size-Norm kürzere Einsatzzeit.“

    Pebble Plus

    1

  • Safety 1st One Safe XT

    • Typ: Babyschale;
    • Gruppe nach Körpergewicht: Gruppe 0+ (bis 13 kg);
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Rückwärtsgerichtet: Ja

    „empfehlenswert“

    „Plus: sehr leicht, günstiger Preis, gutes Crashverhalten mit guter Rückhaltewirkung, geringe Belastungswerte.
    Minus: einfache Verarbeitung (teilweise scharfe Kanten), dünn gepolstert, gebogener Tragebügel erschwert Angurten, spärliche Neugeborenen-Einlage, loser Sonnenschutz, wenig hochwertige Materialien.“

    One Safe XT

    1

  • Hauck Zero Plus Select

    • Typ: Babyschale;
    • Nur Isofix-Befestigung: Nein;
    • Rückwärtsgerichtet: Ja

    „nicht empfehlenswert“

    „Plus: Tragbügel aus Aluminium, geteilte Neugeborenen-Einlage mit herausnehmbarem Kissen.
    Minus: Gurtschloss öffnet beim Crash, mangelhafte Bedienungsanleitung, einfache Verarbeitung (teilweise scharfe Kanten), Sonnenschutz beim Angurten hinderlich, komplizierte Höhenverstellung des Gurtes.“

    Zero Plus Select

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kindersitze