BÜCHER prüft Hörbücher (8/2013): „Sagenschatz“

BÜCHER: Sagenschatz (Ausgabe: 5/2013 (August/September)) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Heldenepos und Volkssagen – Bücher-Redakteur Jörn Radtke hat sich das Nibelungenlied und anderes Sagenhaftes angehört.

Was wurde getestet?

Fünf Lesungen und ein Hörspiel mit den Themen Legenden und Sagen wurden miteinander verglichen. Das Testurteil lautete 1 x „grandios“, 1 x „sehr gut“ sowie 4 x „gut“.

  • Peter Wapnewski Nibelungenlied

    • Genre: Klassiker, Erzählungen & Romane

    „grandios“ (5 von 5 Punkten)

    „... kurzweilig, erhellend, lehrreich. Wapneswki vermag es, dem Hörer das Nibelungenlied auf eine Weise vorzutragen und nahe zu bringen, die auch dem des Mittelhochdeutschen Unkundigen einen leichten Zugang zu der schweren Kost verschafft. ... Immer wieder zitiert Wapnewski auch die mittelhochdeutsche Fassung, erläutert einzelne Worte und größere Zusammenhänge, ordnet ein und kommentiert. Einfach großartig. ...“

    Nibelungenlied

    1

  • Otfried Preußler Zwölfe hat's geschlagen

    • Genre: Kinder & Jugend, Erzählungen & Romane

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Andreas Fröhlich, Cathlen Gawlich, David Nathan und Rainer Strecker zeigen, weshalb sie zu den richtig Guten der Sprechergilde gehören. Eingeleitet und erläutert werden die Sagen von Kai Lüftner in den Worten Otfried Preußlers. In jeder Hinsicht hörenswert.“

    Zwölfe hat's geschlagen

    2

  • Kristina & Katharina Hammann / Christine Giersberg Deutsche Sagen und Legenden

    • Genre: Erzählungen & Romane

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... Ob Lorelei oder Watzmann, ob Schwarzpulver oder Brezel, ob Luther oder Störtebeker – nicht die Helden, sondern Städte und Landschaften und historische Gestalten stehen im Mittelpunkt der ‚Deutsche Sagen und Legenden‘. Uve Teschner und Michael Nowack tragen die 18 Geschichten engagiert vor. Eine solide und hörenswerte Zusammenstellung. ...“

    Deutsche Sagen und Legenden

    3

  • Michael Köhlmeier Die Nibelungen

    • Genre: Klassiker, Kinder & Jugend, Erzählungen & Romane

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... nehmen es mit der mittelhochdeutschen Vorlage nicht ganz genau und schweifen bisweilen in das Sagenhafte ab – aber das ist völlig in Ordnung, handelt es sich um Lesungen für Kinder. Und da muss nicht jede Aventure ihre Erwähnung finden und der biografische Helden-Hintergrund Siegfrieds darf ausführlicher beleuchtet werden. ...“

    Die Nibelungen

    3

  • Ralph Erdenberger Der Schatz der Nibelungen

    • Genre: Klassiker, Kinder & Jugend, Erzählungen & Romane

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... fast hörspielhaft wirkt ‚Der Schatz der Nibelungen‘, weil die Textpassagen ... verteilt werden. ... Nervig, aber wohl als Belustigung für das kindliche Publikum gedacht, ist der überaus trottelige, sich ständig verhaspelnde und die Worte durcheinanderbringende Giselher ... Mit dem Giselher des mittelhochdeutschen Nibelungenliedes hat er nichts gemeinsam und klingt wie ein Otto Waalkes für Kinder. ...“

    Der Schatz der Nibelungen

    3

  • Sven Preger / Ralph Erdenberger Faust Jr. ermittelt. Der Schatz der Nibelungen (02)

    • Genre: Klassiker, Kinder & Jugend, Erzählungen & Romane

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... Für erwachsene Hörer eher ungeeignet ... Hörer ab 10 Jahren dürfte die Jagd des unterbelichteten Wissensdetektivs Frank Faust nach dem Schatz der Nibelungen aber durchaus in den Bann ziehen und zum Lachen bringen. Zum Konzept dieses Hörspiels gehört es, Personen auftreten zu lassen, die sich selbst sprechen ... die Idee an sich ist nicht schlecht und bringt ein gutes Stück Wirklichkeit in den fiktiven Stoff. ...“

    Faust Jr. ermittelt. Der Schatz der Nibelungen (02)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Hörbücher