BÜCHER prüft Hörbücher (6/2011): „Fernweh adieu!“

BÜCHER: Fernweh adieu! (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Kleine Fluchten, große Abenteuer: Mit diesen Urlaubsschmöckern und Hörbüchern laden wir Sie ein – auf eine literarische Weltreise von Alaska bis Indien.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 13 Hörbücher, die alle jeweils das Thema „Reise“ aufgreifen. Sie wurden unabhängig voneinander beurteilt. Zusätzlich wurden 27 Bücher derselben Thematik vorgestellt.

  • Henning Mankell Der Feind im Schatten

    • Genre: Thriller & Krimis;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „grandios“ (5 von 5 Punkten) – Grandios

    „Besonders die letzten Sätze von Wallanders letztem Fall werden seinen Fans unter die Haut gehen. Genauso wie offenkundig auch Axel Milberg. ... Er liest haargenau und sensibel, hebt und verstellt seine Stimme mit Maß, erhöht oder verschleppt das Tempo und setzt jede Pause genau an die Stelle, wo sie hingehört. ...“

    Der Feind im Schatten
  • Richard Price Cash

    • Genre: Erzählungen & Romane;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „grandios“ (5 von 5 Punkten) – Grandios

    „... Christian Berkel liest dies alles wie einen Genre-Krimi von Raymond Chandler – knallhart, gnadenlos kalt, beklemmend. Und so entfaltet sich ein ganz anderes New York, jenseits von Wall Street und blitzenden Bürotürmen ...“

    Cash
  • Rosamunde Pilcher September

    • Genre: Erzählungen & Romane;
    • Format: Autorisierte Lesefassung

    „grandios“ (5 von 5 Punkten) – Grandios

    „... Die quasi Fortsetzung von ‚Die Muschelsucher‘ ist eine Familiensaga, leichte Kost – und gelesen von der Samtstimme Sky du Monts, die alleine schon einen angenehmen Entspannungsfaktor hat.“

    September
  • Andrea Camilleri Die schwarze Seele des Sommers. Commissario Montalbano blickt in den Abgrund

    • Genre: Thriller & Krimis;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Schauspieler Gerd Wameling ist ein routinierter Vorleser, der die Atmosphäre professionell transportiert. Er bringt die Spannung der Geschichte perfekt in die Ohren. Nur wenn er Frauen spricht, verlagert er die Tonhöhe seiner Stimme unnötigerweise zu sehr nach oben.“

    Die schwarze Seele des Sommers. Commissario Montalbano blickt in den Abgrund
  • Arto Paasilinna Adams Pech, die Welt zu retten

    • Genre: Humor & Satire;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Dieser Thriller ist so amüsant und absurd, dass Jürgen von der Lippe manche Stellen mit einem hörbaren Schmunzeln spricht. Er verleiht Adam die Stimme, auf die der Autor gehofft haben mag, und schafft es auch, den anderen Charakteren Leben einzuhauchen. ...“

    Adams Pech, die Welt zu retten
  • Flann O'Brien Das harte Leben

    • Genre: Erzählungen & Romane;
    • Format: Ungekürzte Lesung

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Flann O’Brien zu lesen ist amüsant. Aber sich Flann O’Brien vorlesen zu lassen, ist noch viel amüsanter – jedenfalls wenn der Sprecher Harry Rowohlt ist und er die von ihm selbst vorgenommene Übertragung ins Deutsche liest. ...“

    Das harte Leben
  • Georges Simenon Fünf Fälle für Maigret

    • Genre: Thriller & Krimis

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Intelligent, clever konstruiert, voll subtiler Spannung und am Ende mit einer überraschenden Wendung: Dadurch zeichnen sich auch diese Kurzgeschichten aus, deren Sprecherwahl nicht besser hätte sein können. Ptok, Heidenreich und Böhlke (der drei Geschichten liest) lesen zurückhaltend und greifen den Ton von Simenons Vorlagen überaus passend auf.“

    Fünf Fälle für Maigret
  • Johan Theorin Öland

    • Genre: Thriller & Krimis;
    • Format: Hörspiel

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Das Hörspiel von Götz Naleppa funktioniert blendend ohne Erzähler. Die stärkste Figur ist Gerolf, gesprochen vom großartigen Traugott Buhre. Ein spannendes, fast minimalistisches Hörspiel, das beim Hören zuweilen frösteln lässt.“

    Öland
  • Ken Bruen London Boulevard

    • Genre: Thriller & Krimis;
    • Format: Ungekürzte Lesung

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Peter Lohmeyer liest angemessen zurückhaltend und gibt verloren gegangenen Illusionen ebenso eine Stimme wie leisen Hoffnungen.“

    London Boulevard
  • Martin Walker Bruno Chef de police

    • Genre: Thriller & Krimis;
    • Format: Ungekürzte Lesung

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Johannes Steck liest Walkers Liebeserklärung an das Périgord so, als würde er nach Saint-Denis ziehen wollen. Seine markante Stimme wird eins mit der Vorlage und bleibt auch dann stimmig, wenn er arabische und englische Akzente imitiert oder den gelackten Magistrat spricht.“

    Info: Dieses Produkt wurde von BÜCHER in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Bruno Chef de police
  • Richard Russo Diese alte Sehnsucht

    • Genre: Erzählungen & Romane;
    • Format: Ungekürzte Lesung

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Christian Brückner ist mit seiner Robert-de-Niro-Stimme wie geschaffen für diese bittere Familienkomödie. Mit seiner heiseren Stimme und den drehbuchartigen Dialogen wirkt das Hörbuch wie ein Film von Woody Allen. ...“

    Diese alte Sehnsucht
  • Ulrich Tukur Die Seerose im Speisesaal

    • Genre: Erzählungen & Romane

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Tukur zeigt uns Venedig, das Umland und dessen Bewohner durch seine Augen, jenseits von Sehenswürdigkeiten und gängigen Klischees. Sprache und Erzählstil zeugen von literarischem Können auf hohem Niveau. Es bleibt zu hoffen, dass es nicht bei dieser Sammlung von Kurzgeschichten bleibt.“

    Die Seerose im Speisesaal
  • Metin Arditi Tochter des Meeres

    • Genre: Erzählungen & Romane;
    • Format: Lesung

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... Eine Geschichte, weder mitreißend noch belanglos, ruhig und solide gelesen von Maria Hartmann.“

    Tochter des Meeres

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Hörbücher