Sehr gut (1,0)
4 Tests
Gut (1,9)
380 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Genre: Thril­ler & Kri­mis
Mehr Daten zum Produkt

Martin Walker Bruno Chef de police im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Backlist-Tipp“

    13 Produkte im Test

    „Krimi und Ode an das Périgord in einem – mit leichter Feder geschrieben und stimmig von Johannes Steck interpretiert.“

  • „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    13 Produkte im Test

    „... Johannes Steck liest Walkers Liebeserklärung an das Périgord so, als würde er nach Saint-Denis ziehen wollen. Seine markante Stimme wird eins mit der Vorlage und bleibt auch dann stimmig, wenn er arabische und englische Akzente imitiert oder den gelackten Magistrat spricht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von BÜCHER in Ausgabe 2/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Juni 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen)

    „... Mordfälle? Landen eigentlich nur in Form von Steaks auf seinem Teller. Aber diesmal muss Bruno den Tod eines Kriegsveteranen aufklären. Brisant!“

  • „sehr gut“ (4,95 von 6 Punkten)

    23 Produkte im Test

    „... Johannes Steck liest Walkers Liebeserklärung an das Périgord ... Seine markante Stimme wird eins mit der Vorlage und bleibt auch dann stimmig, wenn er arabische und englische Dialekte, den gelackten Magistrat und sogar die Frauenstimmen spricht.“

zu Martin Walker Bruno Chef de police

  • Bruno Chef de police (Diogenes Hörbuch)
  • Bruno Chef de police - Martin Walker
  • Bruno Chef de police von Walker, Martin | Buch | Zustand gut

Kundenmeinungen (380) zu Martin Walker Bruno Chef de police

4,1 Sterne

380 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
198 (52%)
4 Sterne
91 (24%)
3 Sterne
49 (13%)
2 Sterne
23 (6%)
1 Stern
23 (6%)

4,1 Sterne

380 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Martin Walker Bruno Chef de police

Genre Thriller & Krimis
Verlag Diogenes
Format Ungekürzte Lesung
Medien 8 CDs
Gelesen von Johannes Steck
Laufzeit 425 Minuten

Weitere Tests & Produktwissen

Krimis & Thriller

BÜCHER - Eine rundum gelungene akustische Visitenkarte, mit der sich Dirk Hardegen für weitere Produktionen bewirbt. Zwei weitere "Story to Go"-Sammelbände sind ebenfalls als Download erhältlich. MARTIN WALKER Bruno Chef de police Gelesen von Johannes Steck Leben wie Gott in Frankreich - mit leichter Hand hat Martin Walker diese Redensart in seinem Krimi-Erstling in Worte gegossen. …weiterlesen

Jugend & Kinder

hörBücher - Die Erlebnisse in der Affengruppe sind ebenso aufregend wie der Wandel Gerrys, der immer mehr wie ein Affe denkt und nicht weiß, wie er das auf halten kann. Ein faszinierender, sanft humorvoller und tiefgründiger Perspektivwechsel – nicht nur für Kinder. Ben Becker Bruno – Der Junge mit den grünen Haaren Gelesen von Ben Becker 9,95 Euro für eine Lesung, die gerade mal 24 Minuten dauert, ist ganz schön happig. Einerseits. …weiterlesen

Thriller & Krimis

hörBücher - Doch Gänsehaut bekommt man eher beim Selbstlesen. Gesamtnote: (3,35) Cody McFadyen Ausgelöscht Gelesen von Franziska Pigulla Wie hört sich die Stimme einer FBI-Special-Agentin mit dem Namen Smoky Barret wohl an? Eine Agentin, deren Gesicht von einem Serienkiller entstellt ist? Die Mann und Tochter verloren hat. Vermutlich so, wie die Stimme von Franziska Pigulla klingt. Eine Stimme, die nach einem Vierteljahrhundert Zigarettenrauch und Whiskey schmeckt. …weiterlesen

Sachhörbücher

hörBücher - Die von Bayern Radio 2 produzierten Features glänzen mit klarer Sprache, verständlichen Formulierungen, Spielszenen in Hörspielform und durchweg guten bis sehr guten Sprechern wie Axel Milberg, Achim Höppner, Axel Wostry, Beate Himmelstoß und Udo Wachtveitl. Timo Off Reise ins Land der Ideen Gelesen von Timo Off und Claudia Gahrke „Timo Off“, schreibt der Verlag, „ist Spezialist für kreative Ideenfindung. …weiterlesen

Die Stimme des Mississippi

hörBücher - Dass Twain nicht nur vom Kannibalismus unter Zugreisenden witzig erzählen konnte, das belegen seine Reiseberichte aus Europa, die „Reisen eines amerikanischen Vandalen durch die Alte Welt“. Wer auch immer die Kunst der ironischen Reiseschilderung erlernen möchte, der möge sich Mark Twain zum Vorbild nehmen. Seine feine Ironie und klare Beobachtungsgabe machen seine glossenhaften Reiseberichte auch mehr als 100 Jahre nach ihrer Entstehung zu einer amüsanten Lektüre. …weiterlesen

Blut geleckt

hörBücher - Marie Bierstedt passt gut zur 16-jährigen Zoey und liest überzeugend, vor allem wenn sie Dialoge schauspielern darf. Reflektions- und spannungsfördernde Pausen sind anfangs Mangelware, nehmen mit der Zeit aber zu. Darren Shan Der Mitternachtszirkus Gelesen von Jens Wawrczek Was ist bloß aus Vampiren geworden? In „Der Mitternachtszirkus“ brauchen sie zwar Menschenblut, um zu überleben, müssen aber nicht töten, um zu trinken. Sie mögen auch Rührei mit Speck. …weiterlesen

Thriller & Krimis

hörBücher - Martin Walker Bruno Chef de police Gelesen von Johannes Steck Leben wie Gott in Frankreich – mit leichter Hand hat Martin Walker diese Redensart in Worte gegossen. Die Kulisse seines Krimis – Teil 1 von hoffentlich vielen – bildet das Städtchen Saint-Denis im südfranzösischen Périgord, wo Bruno Courrèges nicht nur der einzige Polizist, sondern auch Gourmet, Sporttrainer und begehrter Junggeselle ist. …weiterlesen