BÜCHER prüft Hörbücher (1/2012): „Twist und Co.“

BÜCHER: Twist und Co. (Ausgabe: 2/2012 (März/April)) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Charles Dickens' Helden sind heute so populär wie einst. Wer ihr Schicksal nicht lesen, sondern hören möchte, dem stehen zahlreiche Hörspiele und Lesungen zur Auswahl. BÜCHER verschaffte sich einen Überblick.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Hörbuch-Fassungen der Werke eines Autors. Sie erhielten Bewertungen von „grandios“ bis „geht so“.

  • Charles Dickens Eine Weihnachtsgeschichte

    • Genre: Klassiker;
    • Format: Ungekürzte Lesung

    „grandios“ (5 von 5 Punkten) – Grandios

    „... Manteuffel erweist sich einmal mehr als würdiger Nachfolger von Sprecherikonen wie Manfred Steffen und Gert Westphal, die mit leisen Tönen und langen Pausen mehr auszudrücken verstanden als andere mit lauter Stimme und kurzem Atem. Jan-Peter Pflugs Kompostionen verstärken bei dieser Aufnahme stimmungsvoll das gesprochene Wort, statt es zu übertönen. Uneingeschränkt empfehlenswert – auch nach Weihnachten.“

    Eine Weihnachtsgeschichte

    1

  • Charles Dickens Nicholas Nickleby

    • Genre: Klassiker;
    • Format: Gekürzte Lesung

    „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    „... Paetsch hat für den NDR auch ‚Oliver Twist‘ und ‚Große Erwartungen‘ als gekürzte ... Fassungen eingelesen. Dabei zeigt er leider immer wieder die Unsitte, englische Dialekte in solche des deutschen Sprachraums zu übertragen. Und so spricht bei Nicholas Nickleby ein englischer Landadeliger, als stamme er aus einem Wiener Vorort. Aber es sei Paetsch verziehen. Denn seine knarzige Stimme ist einfach großartig. ...“

    Nicholas Nickleby

    2

  • Charles Dickens Die große Hörspieledition. Große Erwartungen. David Copperfield. Oliver Twist

    • Genre: Klassiker;
    • Format: Hörspiel

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... Der Hörverlag hat diese Sammlung anlässlich des 200. Geburtstages des englischen Autors veröffentlicht. Die Box ist eine Zusammenstellung von Backlist-Titeln. Leider wurde bei dieser Sonderedition darauf verzichtet, auch die Pickwickier-Hörspielfassung wieder mit aufzulegen ... Aber auch so bietet diese Hörspiel Sammlung eine gute Möglichkeit, Charles Dickens' bekannteste Romane kennenzulernen. ...“

    Die große Hörspieledition. Große Erwartungen. David Copperfield. Oliver Twist

    3

  • Charles Dickens Oliver Twist. Hörspiel

    • Genre: Klassiker;
    • Format: Hörspiel

    „gut“ (3 von 5 Punkten)

    „... In diesem NDR-Hörspiel sind immer wieder moderne Redewendungen und Ausdrücke eingeflochten. ‚Twist, wie Gummitwist?‘ fragt da Taschendieb Schlitzohr den kleinen Oliver. Und er und seine Kollegen sprechen schon mal von ‚Cops‘, wenn sie die Polizei meinen. Aber warum nicht? Die Geschichte ist dramaturgisch so bearbeitet, dass sie auf zwei CDs ... passt. ...“

    Oliver Twist. Hörspiel

    3

  • Charles Dickens David Copperfield

    • Genre: Klassiker;
    • Format: Hörspiel

    „geht so“ (2 von 5 Punkten)

    „... Man kommt sich beim Hören so vor, als säße man vor einem Röhren-Radio. Hier tönt die alte Sprecherschule aus den Lautsprechern. Sehr gute Stimmen ohne Ausnahme, deren Artikulation mit ihren rrrrrrollenden Rs und dem singenden Tonfall für moderne Hörgewohnheiten allerdings gewöhnungsbedürftig klingt. Altväterlich auch die Aussprache der englischen Namen, mit der es bisweilen etwas hapert. ...“

    David Copperfield

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Hörbücher