HiFi-Receiver im Vergleich: Receiver Attacke

audiovision: Receiver Attacke (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 22 weiter

2 Receiver von 1.600 bis 2.500 Euro im Vergleichstest

  • AVR-X4400H

    Denon AVR-X4400H

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 9.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 200 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 8

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten) – Referenzklasse, Highlight

    „Denons AVR-X4400H trumpft mit allen 3D-Ton-Decodern auf – und kostet dabei nicht mehr als der Vorgänger. Zudem bietet die ‚Audissey MultEQ App‘ einen echten Mehrwert. Da auch Klang, Leistung und Ausstattung stimmen, ist er ein echtes Highlight am Receiver-Himmel.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 6/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • RX-A3070

    Yamaha RX-A3070

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 9.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 230 Watt an 4 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 8

    „sehr gut“ (92 von 100 Punkten) – Referenzklasse, Referenz, Highlight

    „Mit sehr gutem Klang, üppiger Leistung und flexibler Ausstattung sichert sich der Yamaha RX-A3070 einen Platz in unserer Referenzklasse. 3D-Ton-Fans dürften jedoch den Auro-Decoder sowie 2 zusätzliche Endstufen vermissen.“

3 Receiver von 900 bis 1.200 Euro im Vergleichstest

  • 1

    SC-LX502

    Pioneer SC-LX502

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 220 Watt an 4 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 7

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) – Testsieger, Stromsparer '17

    „Pioneers Einstieg in die Oberklasse wird mit dem SC-LX502 um 100 günstiger, ohne Abstriche bei Klang und Ausstattung machen zu müssen. Flexible Vernetzungsmöglichkeiten und viel Power gehören zu seinen Stärken, was ihm den Testsieg einbringt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 6/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 2

    SR5012

    Marantz SR5012

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 8

    „sehr gut“ (80 von 100 Punkten)

    „Mit der SR5012 hat Marantz einen gelungenen 7-Kanal-Allrounder im Sortiment: Ordentlich Leistung unter der Haube, guter Klang, ein aktuelles Video-Board und flexible Vernetzungsmöglichkeiten zählen zu seinen Tugenden.“

    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 3/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    TX-RZ720

    Onkyo TX-RZ720

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 7.2;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 175 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 7

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Onkyos Mittelklasse-Receiver TX-RZ720 überzeugt mit voller 4K-Kompatibilität samt Dolby Vision, THX-Zertifizierung und zahlreichen Vernetzungsmöglichkeiten. Hinzu kommen ausreichend Leistungsreserven für 7-Kanal-Sound.“

3 Receiver um 400 Euro im Vergleichstest

  • TX-NR474

    Onkyo TX-NR474

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 5.1;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 135 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 1

    „befriedigend“ (66 von 100 Punkten)

    Messlabor: „befriedigend“ (16 von 25 Punkten);
    Hörtest: „befriedigend“ (28 von 40 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten);
    Praxis: „befriedigend“ (8 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „gut“ (11 von 15 Punkten).

  • VSX-531D

    Pioneer VSX-531D

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 5.1;
    • Bluetooth: Ja;
    • Leistung/Kanal: 130 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 1

    „ausreichend“ (51 von 100 Punkten)

    Messlabor: „mangelhaft“ (8 von 25 Punkten);
    Hörtest: „befriedigend“ (27 von 40 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten);
    Praxis: „ausreichend“ (5 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (8 von 15 Punkten).

  • RX-V483

    Yamaha RX-V483

    • Typ: AV-Receiver;
    • Audiokanäle: 5.1;
    • Bluetooth: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Leistung/Kanal: 115 Watt an 6 Ohm;
    • Anzahl der HDMI-Eingänge: 4

    „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    Messlabor: „ausreichend“ (12 von 25 Punkten);
    Hörtest: „gut“ (28 von 40 Punkten);
    Material & Verarbeitung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten);
    Praxis: „befriedigend“ (10 von 15 Punkten);
    Ausstattung: „befriedigend“ (10 von 15 Punkten).

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema HiFi-Receiver