Smartphones im Vergleich: Gut und günstig

SFT-Magazin: Gut und günstig (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Die neuen Superhandys von HTC und Samsung sind Ihnen zu teuer? Sie brauchen keinen Vierkern-Prozessor, sondern wollen hauptsächlich telefonieren? Dann finden Sie hier bestimmt das richtige Gerät.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich vier Smartphones, die 3 x als „gut“ und 1 x als „befriedigend“ bewertet wurden.

  • 1

    One V

    HTC One V

    • Displaygröße: 3,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Gute Leistung beim Spielen und Surfen; Sehr flotte 5-Megapixel-Kamera; Android 4.0 vorinstalliert.
    Minus: Gewöhnungsbedürftiges Knick-Design.“

  • 2

    Eluga

    Panasonic Eluga

    • Displaygröße: 4,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1150 mAh

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Hübsch, leicht und extrem dünn; Wasserdicht und staubgeschützt.
    Minus: Mäßige Arbeitsgeschwindigkeit; Viel zu kleiner interner Speicher.“

    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    Ascend G 300

    Huawei Ascend G 300

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Für den Preis sehr ordentliche Hardware-Ausstattung; Gute Ergonomie und Haptik.
    Minus: Langsamer Browser; Knapper interner Speicher (2,4 GByte).“

  • 4

    Ascend Y200

    Huawei Ascend Y200

    • Displaygröße: 3,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP;
    • Akkukapazität: 1400 mAh

    „befriedigend“ (2,6)

    „Plus: Gute Haptik und Ergonomie; Ordentliche Arbeitsgeschwindigkeit.
    Minus: Leistungsschwache Hardware; Sehr kleiner interner Speicher (1 GByte).“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones