SFT-Magazin prüft Smartphones (5/2012): „Gut und günstig“

SFT-Magazin: Gut und günstig (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Die neuen Superhandys von HTC und Samsung sind Ihnen zu teuer? Sie brauchen keinen Vierkern-Prozessor, sondern wollen hauptsächlich telefonieren? Dann finden Sie hier bestimmt das richtige Gerät.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich vier Smartphones, die 3 x als „gut“ und 1 x als „befriedigend“ bewertet wurden.

  • HTC One V

    • Displaygröße: 3,7";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Gute Leistung beim Spielen und Surfen; Sehr flotte 5-Megapixel-Kamera; Android 4.0 vorinstalliert.
    Minus: Gewöhnungsbedürftiges Knick-Design.“

    One V

    1

  • Panasonic Eluga

    • Displaygröße: 4,3";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Akkukapazität: 1150 mAh

    „gut“ (2,2)

    „Plus: Hübsch, leicht und extrem dünn; Wasserdicht und staubgeschützt.
    Minus: Mäßige Arbeitsgeschwindigkeit; Viel zu kleiner interner Speicher.“

    Info: Dieses Produkt wurde von SFT-Magazin in Ausgabe 10/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Eluga

    2

  • Huawei Ascend G 300

    • Displaygröße: 4";
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (2,4)

    „Plus: Für den Preis sehr ordentliche Hardware-Ausstattung; Gute Ergonomie und Haptik.
    Minus: Langsamer Browser; Knapper interner Speicher (2,4 GByte).“

    Ascend G 300

    3

  • Huawei Ascend Y200

    • Displaygröße: 3,5";
    • Arbeitsspeicher: 0,25 GB;
    • Akkukapazität: 1400 mAh

    „befriedigend“ (2,6)

    „Plus: Gute Haptik und Ergonomie; Ordentliche Arbeitsgeschwindigkeit.
    Minus: Leistungsschwache Hardware; Sehr kleiner interner Speicher (1 GByte).“

    Ascend Y200

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf