Smartphones im Vergleich: Die besten Smartphones unter 200 Euro

E-MEDIA: Die besten Smartphones unter 200 Euro (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Wozu viel Geld für ein Handy hinlegen? Wirklich gute Geräte gibt es schon für unter 200 Euro. Die zehn Besten im Test.

Was wurde getestet?

Gegenstand des Testberichts waren 10 Smartphones, die ohne Endnoten blieben.

  • Pop 2 Premium

    Alcatel Pop 2 Premium

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2500 mAh

    ohne Endnote

    „... Das Betriebssystem hat Alcatel Onetouch ... nicht wirklich verändert, was zusammen mit der 64-Bit-Kompetenz des Prozessors für einen flotten Arbeitsstil des Pop2 sorgt. Der subjektive Eindruck lässt sich auch an den überdurchschnittlichen Benchmarks festmachen ... Die Kamera des Pop2 übertreibt es ein bisschen mit dem Nachschärfen, liefert aber sehenswerte Ergebnisse ab. Ein echtes Highlight ist das Display ...“

  • Desire 510

    HTC Desire 510

    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2100 mAh

    ohne Endnote

    „... Das Design ... ist ein wenig pummelig und wirkt billig. ... Dafür gibt es einen flotten 1,2 GHz-Quad-Core-Prozessor, der dank 64-Bit-Architektur auch die Vorteile des neuen Android 5.0 (nach dem für April versprochenen Update) nutzen kann. LTE bringt auch beim Surfen ordentlich Speed. Die 5 Mpx-Kamera kann im Test nur bedingt überzeugen. ... Den dicksten Minuspunkt verdankt das 510 seinem Display ...“

  • Ascend G620s

    Huawei Ascend G620s

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2000 mAh

    ohne Endnote

    „... Durchaus lobenswert ist das Display: Es zeigt sich klar und scharf, und auch die Farben passen. Allerdings gibt es ... beim Huawei eine gewisse Blickwinkel-Abhängigkeit. Der Prozessor zeigt in den Benchmarks ein befriedigendes Ergebnis, in der Praxis ist seine Leistung wohl auch aufgrund des schlank gehaltenen Betriebssystems noch deutlich besser. ...“

  • Spirit LTE

    LG Spirit LTE

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2100 mAh

    ohne Endnote – Design-Tipp

    „... Die schlanke Silhouette des 4,7 Zoll-Displays, seine sanfte Wölbung und die vom ... LG G2 bekannten Rear Keys für Lautstärke und Ein-/Ausschalten lassen das Spirit teurer erscheinen, als es ist. ... Die Bedienung des Android 5-Geräts ist flüssig, die Benchmarks bescheinigen gute Werte. Nicht so begeistert sind wir von der 8 Mpx-Kamera ... Für die Preisklasse ist sie aber durchaus brauchbar ...“

  • Lumia 640 Dual SIM

    Microsoft Lumia 640 Dual SIM

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2500 mAh

    ohne Endnote – Geheim-Tipp

    „... Das Plastik-Outfit sieht zwar schnell ein wenig schmierig aus, verleiht dem Gerät aber auch einen warmen Touch ... Im Handson-Test machte das Display einen hellen und sehr scharfen Eindruck, das Blättern durch die Menüs ging schnell und ohne Ruckler von der Hand. Die bei Lumia-Geräten generell gute Kamera mit der Carl-Zeiss-Optik bietet die gleichen Einstellmöglichkeiten wie bei den teureren Lumia-Modellen ...“

  • Moto G (2. Generation)

    Motorola Moto G (2. Generation)

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2070 mAh

    ohne Endnote

    „... Das neue Moto G hat ein 5 Zoll-Display. Es bietet kräftige Farben und gute Blickwinkelstabilität. Die Auflösung liegt bei 720p, was für diese Klasse ein guter Wert ist. Gegenüber dem Vorgänger hat das neue Moto G ein wenig an Akkulaufzeit eingebüßt, insgesamt ist sie aber immer noch überdurchschnittlich. ... Als Betriebssystem werkelt ein fast reines Android 5, was ebenfalls zur guten Performance beiträgt. ...“

  • Galaxy Core Prime

    Samsung Galaxy Core Prime

    • Displaygröße: 4,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja

    ohne Endnote

    „... Der mattierte Batteriedeckel wirkt edel, die Verarbeitung ist gut. ... Zu den starken Seiten des Geräts gehört die Geschwindigkeit ... Hinzu kommt, dass das Prime auch schon auf LTE vorbereitet ist, wenn auch nur auf die langsame Variante bis 150 MBit/s. ... Schwachstelle ist wieder mal das Display: Es wirkt blass und mit 800 x 480 Pixeln auch nicht wirklich scharf.“

  • Xperia E4

    Sony Xperia E4

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 2300 mAh

    ohne Endnote – Preis-Tipp

    „... Dank des angerauten Deckels und der runden Kanten liegt das Gerät gut in der Hand. Zu den Stärken des E4 gehört das Display, das eine für diese Preisklasse bemerkenswert gute Farbwiedergabe hat, auch wenn es nicht wirklich blickwinkelstabil ist. ... Die Prozessor-Leistung ist nach den Benchmarks zufriedenstellend, subjektiv könnte es aber ruhig einen Tick schneller reagieren.“

  • Getaway

    Wiko Getaway

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2000 mAh

    ohne Endnote – Ausstattungs-Tipp

    „... Mit seinem Metallrahmen und der gebürsteten Metallfläche am unteren Display-Rand macht das Wiko einen sehr gediegenen Eindruck. ... Der 5 Zoll-IPS-Screen löst in HD-Qualität auf und bietet gute Blickwinkelstabilität, was das Getaway aus der Masse der Geräte herausragen lässt. ... Die Bedienung geht flott von der Hand, die Nutzeroberfl äche entspricht im Wesentlichen dem unberührten Android 4.4. ...“

  • Blade L2

    ZTE Blade L2

    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja;
    • Akkukapazität: 2000 mAh

    ohne Endnote

    „... Es wirkt sehr solide, allerdings auch sehr schwer. ... Das Display ist trotz der geringen Auflösung ansehnlich. Die Farben wirken kräftig, die Helligkeit gut. ... Der 1,3 GHz-Quad-Core-Prozessor reicht für einen ordentlichen Antrieb, er liegt auf dem Niveau des ganz neuen LG Spirit. Davon merkt man bei der Kamera allerdings nichts. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones