connect prüft Smartphones (3/2011): „Über die Sprache hinaus“

connect: Über die Sprache hinaus (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Smartphones mit Touchscreen sind State of the Art. Doch wer viel unterwegs schreibt, wird mit der virtuellen Texteingabe oft nicht glücklich. Zum Glück kommen immer mehr Modelle auf den Markt, die beides bieten: einen großen Touchscreen und eine vollwertige Tastatur. Im Test: Das Windows-Phone HTC 7 Pro, der Androide Samsung Galaxy 551 und Nokias wohl letztes Symbian-Gerät E7.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Smartphones. Als Testkriterien dienten Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Messwerte.

  • Nokia E7

    • Displaygröße: 4";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (423 von 500 Punkten)

    „Nokia gelingt ein sehr gutes Smartphone mit hervorragender Tastatur und mächtiger Ausstattung, dem lediglich eine etwas bessere Bedienoberfläche fehlt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe 4/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    E7

    1

  • HTC 7 Pro

    • Displaygröße: 3,6";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1500 mAh

    „gut“ (388 von 500 Punkten)

    „Universell verwendbares Smartphone mit besonderer Eignung zur Texteingabe und zum Einsatz als Musicplayer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe Smartphones-Spezial (2/2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    7 Pro

    2

  • Samsung Galaxy 551

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 3 MP;
    • Akkukapazität: 1200 mAh

    „gut“ (387 von 500 Punkten)

    „Für Vielschreiber, die keine Unsummen für ihr Telefon ausgeben wollen, ist das Galaxy 551 eine Option. Die niedrige Displayauflösung stört jedoch beim Surfen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von connect in Ausgabe Smartphones-Spezial (2/2011) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Galaxy 551

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones