Navigation für alle

connect

Inhalt

Wer per Handy navigieren will, muss nicht unbedingt ein ganz neues Gerät kaufen - für die meisten Mobiltelefone der letzten Jahre gibt es Navigationssoftware, mit der man fast denselben Funktionsumfang erhält ...

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Navigationsprogramme für Mobiltelefone.

  • Navigon MobileNavigator

    • Art: Navigation;
    • Plattform: Windows Phone, iPad, Android, iPhone, iPod touch;
    • Kosten: Kostenpflichtiger Download

    „sehr gut“ (438 Punkte)

    „Die Navigationssoftware von Navigon gehört zu den besten Navigationsprogrammen fürs Handy (Europa ab 60 Euro).“

    MobileNavigator

    1

  • TomTom Navigator Mobile

    • Plattform: iPhone, iPod touch

    „sehr gut“ (434 Punkte)

    „... Egal welche Version - die Anwendung gefällt mit der Tomtom-typisch eingängigen Bedienung, der übersichtlich einfachen Kartendarstellung und der absolut routinierten Zielführung. ...“

    Navigator Mobile

    2

  • Nokia Ovi Maps 3.03

    „sehr gut“ (431 Punkte)

    „Kostenlose Navigation auf fast allen neuen Nokiahandys, auf älteren sehr preiswert - das bietet Nokia Ovi Maps.“

    Ovi Maps 3.03

    3

  • Alk CoPilot Live 8

    • Plattform: iPhone, iPod touch

    „sehr gut“ (429 Punkte)

    „Die aktuelle Version von ALK Copilot ist eine ausgereifte und flüssig laufende Navigations-Software (Europa ab 50 Euro).“

    CoPilot Live 8

    4

  • NNG iGo My Way 2009

    • Art: Navigation;
    • Plattform: Windows Phone, Android, iPhone, iPod touch

    „gut“ (394 Punkte)

    „iGo aus Ungarn beeindruckt mit seiner 3-D-Kartendarstellung und der flüssigen Funktionsweise (Europa ab 75 Euro).“

    5

  • Das Örtliche Ö-Navi

    • Kostenpflichtig: Nein

    „gut“ (384 Punkte)

    „Kostenlos und werbefinanziert eignet sich Ö-Navi vor allem für ältere Handys mit einfacherer Hardware.“

    Ö-Navi

    6

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Handy-Software