segeln prüft Grills (8/2013): „Der Duft von Abenteuer“

segeln: Der Duft von Abenteuer (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Grillen an Bord war lange Zeit schlicht unmöglich. Zu gefährlich waren die glühenden Kohlen. Tischgrills sind ungefährlich. segeln testete vier Modelle auf ihre Praxistauglichkeit.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 4 Tischgrills. Sie erhielten Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 5 Punkten. Als Testkriterien dienten Hitzeverteilung und Reinigung. Weiterhin wurde eine App vorgestellt.

  • Cobb-Grill Premier

    • Art: Holzkohlegrill;
    • Typ: Tischgrill, Feuerschale;
    • Grillrost-Material: Edelstahl

    5 von 5 Sternen – Testsieger

    „Dank des großen Deckels ist der Cobb sehr vielseitig, verliert kaum Wärme, und das Fleisch bleibt saftig. Bei klassischen Würstchen schwächelt der Grill aufgrund der Grillplatte. Im Zubehörhandel ist allerdings auch ein Grillrost erhältlich.“

    Premier

    1

  • LotusGrill Holzkohlegrill

    • Art: Holzkohlegrill;
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill;
    • Grillrost-Material: Edelstahl

    4 von 5 Sternen – Tipp

    „Dank des Lüfters glüht die Buchenholzkohle bereits in wenigen Minuten, und die Platte in der Mitte des Rosts verteilt die Hitze zufriedenstellend auf die gesamte Fläche. Wird der Lüfter zu weit heruntergefahren, nimmt die Hitze leider schnell ab.“

    Holzkohlegrill

    2

  • Watski Roaster

    • Art: Holzkohlegrill;
    • Typ: Campinggrill;
    • Grillrost-Material: Edelstahl

    4 von 5 Sternen

    „Der Deckel des SAfire Grills hat etwas weniger Volumen, bleibt aber noch immer sehr vielseitig. Die Grillplatte kann außerdem umgedreht werden, sodass auf der planen Fläche ein Spiegelei gebraten oder eine Pizza zubereitet werden kann.“

    Roaster

    2

  • Grill & Chill Holzkohlegrill

    • Art: Holzkohlegrill;
    • Typ: Tischgrill, Campinggrill;
    • Grillrost-Material: Edelstahl

    3 von 5 Sternen

    „Der Turbolüfter bringt die Buchenholzkohle in Rekordzeit zum Glühen. In der ersten Minute raucht es noch recht stark. Die Hitze sitzt sehr konzentriert in der Mitte und wird nicht so gut verteilt wie bei den restlichen Modellen.“

    Holzkohlegrill

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grills