PC Games Hardware prüft Grafikkarten (12/2010): „Grafikchips à la carte“

PC Games Hardware

Inhalt

Sie suchen die leiseste und taktfreudigste Radeon HD 6850? Oder soll es doch eine wieselflinke Geforce GTX 580 sein? Wir erleichtern Ihnen die Auswahl.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Grafikkarten. Diese wurden auf Ausstattung, Eigenschaften und Leistung im PCGH-Index geprüft.

  • Palit GeForce GTX 580 Sonic

    • Grafikspeicher: 1536 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,9

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Schnellste Single-GPU; Abwärme entweicht aus dem Case.
    Minus: Leistungsaufnahme.“

    GeForce GTX 580 Sonic

    1

  • Asus ENGTX580/2DI/1536MD5

    • Grafikspeicher: 1536 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,91

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Extrem schnell; Abwärme entweicht aus dem Case.
    Minus: Verbrauch bei Multimonitoring.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 4/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    ENGTX580/2DI/1536MD5

    2

  • Gainward GeForce GTX 580 Golden Sample

    • Grafikspeicher: 1536 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,91

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Schnellste Single-GPU; Abwärme entweicht aus dem Case.
    Minus: Leistungsaufnahme.“

    GeForce GTX 580 Golden Sample

    2

  • MSI GeForce N480GTX Lightning

    • Grafikspeicher: 1536 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:1,99 – Top-Technik

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Umfangreiche Spezialfunktionen; Fast GTX-580-Leistung.
    Minus: Hohe Lautstärke unter Last.“

    GeForce N480GTX Lightning

    4

  • Zotac GeForce GTX 480 AMP! Edition

    • Grafikspeicher: 1536 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,03 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Starker, leiser Kühler; Fast GTX-580-Leistung.
    Minus: Benötigt drei Slots.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 2/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GeForce GTX 480 AMP! Edition

    5

  • GigaByte GeForce GTX 470 Super Overclock (GV-N470SO-13I)

    • Grafikspeicher: 1280 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,24

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Sehr leiser Kühler; Ansprechend übertaktet.
    Minus: Leistungsaufnahme.“

    GeForce GTX 470 Super Overclock (GV-N470SO-13I)

    6

  • Asus EAH6870/2DI2S/1GD5

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,41

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Minimal übertaktet; Relativ sparsam.
    Minus: Relativ laute Kühlung.“

    EAH6870/2DI2S/1GD5

    7

  • HIS Radeon HD 6870 Fan 1GB (H687F1G2M)

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,45

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Schneller als HD 5850; Relativ sparsam.
    Minus: Hörbare AMD-Referenzkühlung.“

    Radeon HD 6870 Fan 1GB (H687F1G2M)

    8

  • GigaByte GV-R685D5-1GD

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,51

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Leiser, starker Kühler; Großes Tuning-Potenzial.
    Minus: Erst mit aktuellem BIOS leise.“

    GV-R685D5-1GD

    9

  • TUL Powercolor Radeon HD 6850 PCS+

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,52

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Schnell dank Übertaktung; Guter Kühler.
    Minus: Relativ hoher Stromverbrauch.“

    Powercolor Radeon HD 6850 PCS+

    10

  • Club 3D Radeon HD 6850 Overclocked Edition

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,58

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Moderat übertaktet; OC-Potenzial.
    Minus: Aggressive Lüftersteuerung.“

    Radeon HD 6850 Overclocked Edition

    11

  • MSI R6850-PM2D1GD5

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    Note:2,6

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: OC-Potenzial; Relativ sparsam.
    Minus: Laute Belüftung.“

    R6850-PM2D1GD5

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten