Grafikkarten im Vergleich: Kraftprotze

c't

Inhalt

Bei der Grafikleistung sind die neuen Nvidia-Grafikkarten den Anforderungen aktueller 3D-Spiele weit voraus. Für Enthusiasten, die auch bei riesigen Auflösungen noch Kantenglättung aktivieren wollen, kommen die Turbomodelle aber gerade recht.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs Grafikkarten. Die Bewertungskriterien waren Spieleleistung, Geräuschentwicklung und Ausstattung. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben.

  • ENGTX285 TOP/HTDP/1GD3 (90-C3CGM-L0UAY00T)

    Asus ENGTX285 TOP/HTDP/1GD3 (90-C3CGM-L0UAY00T)

    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Spieleleistung: „sehr gut“;
    Geräuschentwicklung: „gut“;
    Ausstattung: „befriedigend“.

  • GeForce GTX 295

    EVGA GeForce GTX 295

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Spieleleistung: „sehr gut“;
    Geräuschentwicklung: „sehr schlecht“;
    Ausstattung: „schlecht“.

  • N285GTX-T2D1G-OC

    MSI N285GTX-T2D1G-OC

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Spieleleistung: „sehr gut“;
    Geräuschentwicklung: „gut“;
    Ausstattung: „gut“.

  • Radeon HD 4850 X2 1024 MB

    Sapphire Radeon HD 4850 X2 1024 MB

    • Grafikspeicher: 1024 MB;
    • Speichertyp: GDDR5;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Spieleleistung: „sehr gut“;
    Geräuschentwicklung: „sehr schlecht“;
    Ausstattung: „sehr gut“.

  • Radeon HD 4850 X2 2048 MB

    Sapphire Radeon HD 4850 X2 2048 MB

    • Grafikspeicher: 2048 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Spieleleistung: „sehr gut“;
    Geräuschentwicklung: „sehr schlecht“;
    Ausstattung: „sehr gut“.

  • GeForce GTX 295

    Zotac GeForce GTX 295

    • Grafikspeicher: 1792 MB;
    • Speichertyp: GDDR3;
    • Kühlung: Aktiv

    ohne Endnote

    Spieleleistung: „sehr gut“;
    Geräuschentwicklung: „schlecht“;
    Ausstattung: „gut“.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Grafikkarten