CAMPING CARS & Caravans prüft Fahrradträger (6/2011): „Huckepack“

CAMPING CARS & Caravans - Heft 7/2011

Inhalt

Fahrradträger für die Anhängerkupplung sind schwer in Mode. CCC hat fünf interessante Modelle in der Praxis getestet.

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf Fahrradanhänger.

  • Atera Strada Sport 3

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 3

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Der Atera Sport 3 stellt sich als leicht zu bedienender Radträger mit erstklassiger Ausstattung vor. Top Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    Strada Sport 3

    1

  • Thule EuroClassic G6 929

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 3

    „sehr gut“

    „Leichte Bedienbarkeit und der sichere Sitz auf der Anhängerkupplung des robusten aber teuren Thule G6 929 begeistern, die durchschnittlichen Radbefestigungen an den Schienen weniger.“

    EuroClassic G6 929

    1

  • Uebler X21 nano

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Der leichte Uebler X21 gefällt auf ganzer Linie. Er sitzt auf der Anhängerkupplung ebenso perfekt wie auf dem Deichseladapter und lässt sich bequem in der praktischen Tasche platzsparend verstauen.“

    X21 nano

    1

  • MFT multi cargo 2 family

    • Typ: Kupplungsträger

    „gut“

    „Wer den Bastelaufwand, das hohe Gewicht und zwei Handgriffe mehr beim Arretieren nicht scheut, erhält mit dem MFT einen guten Radträger mit unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis.“

    multi cargo 2 family

    4

  • Westfalia-Automotive Portilo

    • Typ: Kupplungsträger;
    • Maximale Anzahl Fahrräder: 2

    „gut“

    „Der Westfalia Portilo punktet mit erstklassigem Handling und fairem Preis. Die Stabilität der Schienen und die Ratschenhalterungen für die Felgen sollte Westfalia optimieren.“

    Portilo

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradträger