PC Games Hardware prüft Gaming-Headsets (12/2018): „Musik für Spielerohren“

PC Games Hardware
  • Audeze Mobius

    • Kabellos: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Bluetooth: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja

    Note:1,24 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Die sehr hohe Klangqualität relativiert zusammen mit der Anschlussvielfalt inklusive Bluetooth, USB-C und Klinke, komfortabler Bedienung, sehr ansprechenden Materialien sowie hohem Komfort den Preis schon weitestgehend, doch obendrauf schnürt Audeze für das Mobius ein technisches Paket, das reguläre Headsets alt aussehen lässt. ... ein wirklich neuartiges Erlebnis!“

    Mobius

    1

  • Asus ROG Delta

    • Kabelgebunden: Ja;
    • USB: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,57

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Das Headset wirkt nicht nur optisch edel, sondern untermauert das feine Äußere mit wohlklingenden inneren Qualitäten ... Beim Spielen trumpft das ROG Delta mit sehr hochauflösendem Sound und klar ortbaren Klangquellen auf und auch bei der Musikwiedergabe schlägt sich das Headset wacker. Das Klangbild ist voll, detailliert und sauber, wirkt allerdings minimal künstlich. ...“

    ROG Delta

    2

  • Sennheiser GSP 550

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,57

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... sowohl beim hohen Komfort, der praktischen Bedienung und dem sauberen, dynamischen Klang gibt es nur wenig auszusetzen. Das Headset wurde Gaming-typisch ein wenig basslastig abgestimmt , die 40-mm-Treiber des Kopfhörer-Spezialisten lassen sich von dem betont voluminösen Sound jedoch nicht aus der Fasson bringen. Stattdessen bietet das GSP 550 volle, ausdrucksstarke Mitten, eine feine Auflösung, definierte, klare Höhen ...“

    GSP 550

    2

  • Turtle Beach Elite Atlas

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja;
    • Xbox One: Ja

    Note:1,71 – Preis-Leistungs-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das Atlas Elite sitzt dank der sehr weichen, dick mit Memory-Foam gefütterte und mit Kunstleder veredelten Polster sehr bequem ... Eine leichte Betonung der unteren Frequenzen sorgt für einen angenehm warmen Grundton, ansonsten ist der Sound ausgewogen und neutral. Die Detailabbildung und Tiefenstaffelung ist erfreulich hoch und erlaubt es, Klänge klar auszumachen und zu orten, Stimmen klingen natürlich, der Bass ist flott und straff. ...“

    Elite Atlas

    4

  • Astro Gaming A40 TR X-Edition

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,72

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Das Astro A40 punktet an erster Stelle mit dem hohen Komfort dank dicker, angenehm weicher Polsterung, der guten Gewichtsverteilung und der sehr guten Soundqualität. ... Neben dem Bass sind auch die oberen Mitten betont, das Headset erhält dadurch einen angenehm warmen, voluminösen Grundton. Dies geht ein wenig auf Kosten der Mitten, die leicht zurückstehen, allerdings ist der Sound noch immer voll, dynamisch und gehaltvoll ...“

    A40 TR X-Edition

    5

  • Turtle Beach Atlas Three

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:1,86

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Wie beim Atlas One ist auch hier der Bass recht stark betont, die Mitten wirken dagegen etwas fad und die Höhen etwas zu zurückhaltend. Trotzdem kann der Klang zufriedenstellen und ist auch zum Hören von nicht allzu komplexer und/oder schneller Musik geeignet. ... Das Standard-Profil klingt etwas dumpf und zugeschnürt. Insbesondere das zweite, der Höhen-Boost, öffnet das Klangbild indes deutlich, unterstreicht eine Vielzahl Details. ...“

    Atlas Three

    6

  • Razer Kraken Tournament Edition

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • USB: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Etwas aufdringlich ist leider ... der Sound, spezifisch der Tiefton, wobei die fetten Bässe sicherlich einige Fans finden werden. ... Selbst komplett herabgeregelt steht der Tiefton gegenüber den schwachen Mitten im Vordergrund, ab mittlerer Stufe verfettet der gesamte untere Frequenzbereich und bringt die generell schwachen Mitten vollends aus dem Tritt. Das Klangbild ist schwammig und unsauber. ...“

    Kraken Tournament Edition

    7

  • Turtle Beach Atlas One

    • Kabelgebunden: Ja;
    • Klinkenstecker: Ja;
    • Mac: Ja;
    • PC: Ja;
    • Nintendo Switch: Ja;
    • PlayStation 4: Ja

    Note:2,09 – Spartipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Den verbauten 40-mm-Treibern fehlt es bei der Detailabbildung und Klangtreue ein wenig an Finesse und die Betonung ist etwas arg auf die unteren Frequenzen konzentriert. Der kräftige Tiefton ist eher auf der brummigen, trägen Seite, die Mitten fallen hörbar ab. Die Höhen sind indes recht gut aufgelöst. Der Klang des Atlas One ist dadurch allerdings nur begrenzt kompromittiert. ...“

    Atlas One

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Gaming-Headsets