Bergsteiger prüft Funktionsjacken (8/2016): „Zweite Haut“

Bergsteiger - Heft 9/2016

Inhalt

Die Dreilagenjacke ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände in den Bergen. Die aufwendigen Konstruktionen garantieren allzeit Wetterschutz, Robustheit und Klimakomfort. Trotzdem gibt es riesige Unterschiede, wie das Garmischer ‚Kompetenzzentrum Sport Gesundheit Technologie‘ beim Bergsteiger-Test herausgefunden hat.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden 12 leichte Dreilagenjacken genauer unter die Lupe genommen, ohne Endnoten zu vergeben. Als Testkriterien dienten Gewicht & Packmaß, Features, Robustheit, Dehnbarkeit sowie Klimakomfort und Volumen.

  • Bergans Storen Jacket

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Kinnschutz, Helmkompatibel, Reflektierend, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „Die Bergans Storen ist eine typische Ganz-Jahres-Jacke höchster Qualität. Bei dem legeren Schnitt passt bequem eine Daunen-Weste drunter. Die Toray Dermizax Membran sorgt für perfekten Klimakomfort und macht mit ihrem extrem dehnbaren Material jede Bewegung mit. Unser Tipp für jeden Einsatz!“

    Storen Jacket
  • Berghaus Men's Extrem 8000 Pro Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Kinnschutz, Helmkompatibel, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Wer eine ultrarobuste Jacke für die härtesten Touren unter widrigen Bedingungen sucht, der kommt an der Extrem 8000 Pro nicht vorbei. Alles, vom extrem abriebfesten Material über die zahlreichen Features bis zum Schnitt, ist kompromisslos der extremen Funktion untergeordnet.“

    Men's Extrem 8000 Pro Jacket
  • Haglöfs Spitz Jacket

    • Sportart: Klettern, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Abriebfest, Kinnschutz, Helmkompatibel, Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Die Haglöfs 3LV Spitz Jacket gehört eher in die Kategorie der Hardcore- als in die der Superleicht-Jacken. Wer morgen in die Eiger-Nordwand einsteigen will, der ist mit ihr sicherlich bestens bedient. Qualität, Funktion und Haltbarkeit sind Premium, der Preis allerdings auch.“

    Spitz Jacket
  • La Sportiva Storm Fighter 2.0 GTX Jkt

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon), Polyester

    ohne Endnote

    „Nomen est omen: Die La Sportiva Jacke ist eine extrem sportliche Jacke mit schlankem, eng anliegendem Schnitt und niedrigem Gewicht. Sie eignet sich hervorragend als minimalistischer Wetterschutz bei allen bergsteigerischen Aktivitäten. Einziger Wermutstropfen: Eine warme Zusatzschicht hat darunter keinen Platz.“

    Storm Fighter 2.0 GTX Jkt
  • Mammut Teton Jacket Men

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Die Mammut Teton Jacke fällt nicht nur durch ihre leuchtende Farbe auf. Besonders begeistern konnte die High End-Jacke des Schweizer Herstellers unsere Tester außerdem dank der vielen liebevollen Features, wie etwa der optimal zu bedienenden Zipper für Lüftung und Volumenanpassung und des coolen Looks.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 2/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Teton Jacket Men
  • Marmot M's Red Star Jacket

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „Die Marmot Red Star bietet alles, was eine gute Jacke ausmacht, und liegt mit einem Gewicht von 418 g noch im vorderen Mittelfeld. Mit der Eigenmembran NanoPro ist die Marmot Jacke eine robuste Allroundjacke zum vernünftigen Preis. Wer unbedingt eine Markenmembran möchte, der wird beim Premiumhersteller Marmot ebenfalls fündig.“

    M's Red Star Jacket
  • Ortovox 3L [MI] Jacket La Grave

    • Sportart: Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Merinowolle, Polyamid (Nylon), Polyester

    ohne Endnote

    „Auch die Ortovox Jacke fällt mit dem extrem elastischen und hochfunktionellen Dermizax Material auf. Darüber hinaus bietet die 3L La Grave als einzige der getesteten Jacken einen abnehmbaren Schneefang. Damit ist sie auch perfekt für staubende Tiefschneeabfahrten gerüstet.“

    3L [MI] Jacket La Grave
  • Patagonia Refugitive Jacket

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Eine der Lieblingsjacken der Tester. Die Patagonia Refugitive ist weder die Leichteste noch die mit den meisten Features, aber wenn man eine Jacke für jeden Tag und für jedes Abenteuer auswählen müsste, dann wäre die Patagonia Refugitive Jacket ganz bestimmt in der engsten Auswahl!“

    Refugitive Jacket
  • Salewa Ortles GTX Stretch Jacket

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Regenjacke, Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex, Elastan / Spandex, Polyester

    ohne Endnote

    „Mit einem Preis von knapp 500 € zählt die Salewa Ortles GTS Stretch eindeutig zum Premium-Segment. Das merkt man an der Haptik, am Look und an der Materialqualität. Aber trotz der Bezeichnung ‚Stretch‘ gehört die Ortles nicht zu den besonders dehnbaren und elastischen Jacken.“

    Ortles GTX Stretch Jacket
  • Schöffel Lacobin

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren;
    • Einsatzbereich: Winter, Sommer, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv, Winddicht;
    • Material: Polyurethan, Polyamid (Nylon), Polyester

    ohne Endnote

    „Im Kreis der Top-Jacken ist die Schöffel Lacobin beinahe ein Schnäppchen: Mit versenkbarer Kapuze und vielen weiteren Features ist die modisch gestaltete Jacke perfekt für den Allround-Einsatz, von der Wanderung über leichte Hochtouren bis zur Schneeschuh- oder Skitour.“

    Lacobin
  • The North Face Shinpuru Jacket

    • Sportart: Klettern, Snowboard, Ski, Wandern, Bergsteigen;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Winter, Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Helmkompatibel, Wasserdicht, Elastisch, Atmungsaktiv;
    • Material: Polyamid (Nylon), Gore-Tex

    ohne Endnote

    „Funktion, Funktion und nochmals Funktion heißt die Devise der North Face Shinpuru. Dabei wurde auf alles Überflüssige verzichtet - das erklärt dann auch das sensationelle Gewicht von nur 320 g und das kleinste Packmaß aller Testjacken. Die Shinpuru hat sogar in der Hosentasche Platz.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Bergsteiger in Ausgabe 9/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Shinpuru Jacket
  • Vaude Croz 3L

    • Sportart: Klettern, Wandern;
    • Typ: Hardshell-Jacke;
    • Geeignet für: Herren, Damen;
    • Einsatzbereich: Frühjahr/Herbst;
    • Eigenschaften: Wasserdicht;
    • Material: Polyamid (Nylon)

    ohne Endnote

    „Die Vaude Jacke ist minimalistisch und mit 360 Gramm eine der leichtesten dreilagigen Jacken in unserem Test. Ansonsten versteckt sich die Croz 3L im Mittelfeld, was durchaus als Kompliment zu verstehen ist, denn man kann sie für die meisten Sportarten bedenkenlos einsetzen.“

    Croz 3L

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Funktionsjacken