Fahrradschlösser im Vergleich: Panzerknacker

RennRad: Panzerknacker (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Uns ist klar, dass Ihr Rennrad natürlich in Ihrem Schlafzimmer nächtigt. Mit dem Service-Thema ‚Schlösser‘, möchten wir das Rad schützen, das in der Garage pennen muss - wenn überhaupt - und das die Lastenarbeiten erledigt: Ihren Alltagshobel für Brötchen, See oder Biergarten.

Was wurde getestet?

Es wurden 19 Radschlösser miteinander verglichen, darunter 4 Kettenschlösser, 4 Bügelschlösser, 5 Kabelschlösser, 3 Baumarktschlösser sowie 3 Sonderschlösser. Die Produkte erhielten Bewertungen von „überragend“ bis „mangelhaft“.

Im Vergleichstest:

mehr...

4 Kettenschlösser im Vergleichstest

  • 1

    Abus Ivy 9100/95

    • Typ: Kettenschloss

    „gut“

    „Angriff mit 60 cm Bolzenschneider nach 2 Min. abgebrochen, kein Durchkneifen möglich, gleicher Versuch mit 90 cm Bolzenschneider: Nach wiederum 2 Min. ein Kettenglied geöffnet, Kette lässt sich aber nicht aufbiegen und bleibt intakt.“

  • 2

    NTC 95

    Axa NTC 95

    • Typ: Kettenschloss

    „mangelhaft“

    „Attacke mit 60 cm Bolzenschneider, 33 Sek. und das Schloss war offen!“

  • 2

    Straight Jacket

    Knog Straight Jacket

    • Typ: Kettenschloss;
    • Gewicht: 830 g

    „mangelhaft“

    „Entscheidender sichtbarer Nachteil: Kette ist nicht komplett ummantelt und präsentiert somit einen Angriffspunkt! Angriff mit einem 60 cm Bolzenschneider: Nach 40 Sek. war das Schloss offen.“

  • 2

    Keeper 880

    Kryptonite Keeper 880

    • Typ: Kettenschloss

    „mangelhaft“

    „Angriff mit einem 60 cm Bolzenschneider: Nach 46 Sek. Schloss geöffnet!“

4 Bügelschlösser im Vergleichstest

  • 1

    Granit X-Plus 54/160 HB 300

    Abus Granit X-Plus 54/160 HB 300

    • Typ: Bügelschloss

    „überragend“

    „Hielt allen Angriffen stand und hatte am Ende nur kleine Kratzer, die Werkzeuge hingegen waren teilweise defekt.“

  • 1

    New York Standard

    Kryptonite New York Standard

    • Typ: Bügelschloss;
    • Sicherheitsstufe: 9 von 10;
    • Gewicht: 1970 g

    „überragend“

    „Auch das New York Lock gab sich keine Blöße und widerstand allen Angriffen. Die Funktion war am Testende einwandfrei.“

  • 3

    Strongman

    Knog Strongman

    • Typ: Bügelschloss;
    • Sicherheitsstufe: 9 von 10;
    • Gewicht: 1100 g

    „sehr gut“

    „Das Knog Stron Man hielt allen Attacken stand und war nicht kaputt zu bekommen.“

  • 3

    Street Fortum

    Master Lock Street Fortum

    • Typ: Bügelschloss;
    • Sicherheitsstufe: 10;
    • Gewicht: 1600 g

    „sehr gut“

    „Hielt allen Werkzeugen (Bolzenschneider von 60 bis 90 cm und Metallbügelsäge) stand. Die Versuche wurden jeweils nach ca. 1 1/2 Min. wegen Aussichtslosigkeit abgebrochen.“

5 Kabelschlösser im Vergleichstest

  • 1

    Steel-O-Flex Granit 1000/80

    Abus Steel-O-Flex Granit 1000/80

    • Typ: Panzerkabelschloss;
    • Gewicht: 1500 g

    „sehr gut“

    „Versuch: Sägeattacke; nach 1 Min. Abbruch, Sägeblatt stumpf, Kunststoffmantel beschädigt, Metallglieder angekratzt. 2. Versuch: Hammerschläge auf Metallglieder; nach 2 Min. 17 Sek. attackiertes Glied gequetscht, gibt nicht mehr nach, kein Spalt zwischen den Gliedern, Schloss noch intakt. 3. Versuch mit 90 cm Bolzenschneider, Seitenschneider und Säge; Schloss nach 6 Min. zwar bereits beschädigt aber noch funktionstüchtig. Super.“

  • 2

    Newton 120/15

    Axa Newton 120/15

    • Typ: Spiralkabelschloss

    „mangelhaft“

    „1.: Attacke mit Seitenschneider – Abbruch. 2.: Angriff mit 60 cm Bolzenschneider – Abbruch 3. Angriff mit Schraubendreher, Seil zunächst freigelegt, nach 10 Sek. weiter mit Metallbügelsäge, durchtrennt nach weiteren 30 Sek.; Dauer bis zur Zerstörung: mithin rund 40 Sek.“

  • 2

    Securado 100/25

    Axa Securado 100/25

    • Typ: Kabelschloss

    „mangelhaft“

    „Attacke mit der Metallbügelsäge, nach 1 Min. 45 Sek. war der Gliederstrang durchtrennt!“

  • 2

    Kransky

    Knog Kransky

    • Typ: Kabelschloss;
    • Gewicht: 803 g

    „mangelhaft“

    „1. Versuch: Sägeangriff auf Kabelstrang, 2 Min. 1 Sek. bis zur Trennung. 2. Versuch mit Seitenschneider: 1 Min. 55 Sek., 3. Versuch: Lockpicking, 15 Sek., Schloss geöffnet.“

  • 2

    8115

    Master Lock 8115

    • Typ: Kabelschloss

    „mangelhaft“

    „Die Flexibilität des Schlosses ließ auf lockere Panzerglieder schließen. Entfernt wurde zuerst ein Stück Plastikmantel, dann das Seil abgeknickt, jetzt konnte man durch die entstandene Lücke das relativ dünne Stahlkabel durchtrennen; Dauer: alles in allem unter einer Minute.“

3 Baumarktschlösser im Vergleichstest

  • 60882 ''Panzerkabel''

    Profex 60882 ''Panzerkabel''

    • Typ: Panzerkabelschloss

    „mangelhaft“

    „Attacke mit Metallbügelsäge, Schlosskabel nach 2 Min. 38 Sek. durchgesägt. FAZIT: Kein großer Widerstand, keine große Sicherheit. Beim Test war lediglich Trennwille gefragt.“

  • Kabel-/Zahlenschloss

    Profex Kabel-/Zahlenschloss

    • Typ: Kabelschloss

    „mangelhaft“

    „Anbringung des Schlosses an Rad und Ständer, möglichst hoch. Versuch 1: Attacke mit einfachem Seitenschneider. Zeit bis zur Zerstörung: 1 Min. 34 Sek. Versuch 2: Attacke mit höherwertigem Seitenschneider: Dauer bis zur Zerstörung: 13 Sek.!“

  • Panzergliederschloss 65861

    Profex Panzergliederschloss 65861

    • Typ: Panzerkabelschloss;
    • Gewicht: 940 g

    „mangelhaft“

    „Attacke mit Metallbügelsäge, Schlosskabel nach 2 Min. 08 Sek. durchgesägt.“

3 Sonderschlösser im Vergleichstest

  • 1

    Bordo Granit X-Plus 6500

    Abus Bordo Granit X-Plus 6500

    • Typ: Faltschloss;
    • Sicherheitsstufe: 15 von 15;
    • Gewicht: 1580 g

    „sehr gut“

    „Hielt allen Angriffen stand und hatte am Ende nur Kratzer. Auch nach dem Test war das Bordo voll funktionsfähig.“

  • 2

    Evolution Mini 5

    Kryptonite Evolution Mini 5

    • Typ: Bügelschloss

    „gut“

    „Widerstand allen Attacken: Brutale Hammerschläge erzeugten kleine Risse auf der Oberfläche des Bügels, dieser war aber am Versuchsende völlig intakt.“

  • 2

    Street Cuff 8200

    Master Lock Street Cuff 8200

    • Typ: Kettenschloss;
    • Gewicht: 1400 g

    „gut“

    „1. Versuch mit Metallsäge: Abbruch nach 1,30 Min., Sägeblatt defekt, Schloss intakt. 2. Versuch mit 90 cm Bolzenschneider: Nach 2,53 Min. eine Platte des Schließkörpers durchgekniffen, Schloss noch intakt. Abus-Mann Reeh durchtrennte die zweite Metallplatte mit einem 60 cm Bolzenschneider. Erst dann war das Schloss offen.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradschlösser