RoadBIKE prüft Fahrradhelme (6/2009): „Haupt-Sache“

RoadBIKE

Inhalt

Mittelklasse- gegen Top-Helme: RoadBIKE testete wie effizient moderne Rennradhelme den Kopf kühlen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden 18 Fahrradhelme mit den Bewertungen 1 x „überragend“, 15 x „sehr gut“ und 2 x „gut“. Testkriterien waren Labor (Belüftung) und Praxis (Anpassbarkeit, Tragekomfort, Verarbeitung).

  • Bell Volt

    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „überragend“ – Testsieger

    „Der Helm mit dem Carbon-Skelett besticht in fast allen Bereichen mit überragenden Resultaten und holt sich so den Testsieg!“

    Volt

    1

  • Alpina Ekip

    • Geeignet für: Unisex

    „sehr gut“

    „Der leicht klobig wirkende Helm besticht mit hervorragenden Testwerten und verfehlt den Testsieg aber nur knapp.“

    Ekip

    2

  • Alpina Morano

    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“

    „Der günstigste Helm im Test muss sich nicht hinter dem großen Bruder verstecken. Das Fliegengitter schützt vor ‚Mitfahrern‘.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Morano

    2

  • Bell Array

    • Geeignet für: Unisex, Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „sehr gut“

    „Mit dem schnittigen Array stellt Bell den schwersten Helm im Test. Vor allem die tolle Anpassbarkeit überzeugte die Testfahrer.“

    Array

    2

  • Catlike Whisper Plus

    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Die auffällige Optik und top Belüftungswerte zeichnen den Whisper Plus aus. Ein Drehverschluss dürfte es aber schon sein.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 5/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Whisper Plus

    2

  • Cratoni Terron

    • Geeignet für: Unisex

    „sehr gut“

    „Der stromlinienförmige Terron mit Carbonverstärkung macht Eindruck. Das Drehrad gefällt allerdings am kleinen Bruder besser.“

    Terron

    2

  • Giro Ionos

    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „sehr gut“

    „Bis auf den hakeligen Ratschenverschluss präsentiert sich der Ionos mit Carbon-Skelett als absoluter Spitzenhelm.“

    Ionos

    2

  • Giro Stylus

    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“

    „Für einen Mittelklasse-Helm macht der Stylus einen sehr hochwertigen Eindruck, könnte aber sauberer verarbeitet sein.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Stylus

    2

  • Lazer Genesis RD

    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“

    „Bis auf leichte Unsauberheiten in der Verarbeitung liefert Lazer mit dem Genesis einen absolut erstklassigen Helm ab.“

    Genesis RD

    2

  • Lazer O2 RD

    • Geeignet für: Unisex

    „sehr gut“

    „Der schwere O2 RD würde locker als Top-Helm durchgehen. Wünschenswert wäre aber eine breitere Auswahl in den Größen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    O2 RD

    2

  • Met Estro

    • Geeignet für: Herren
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „sehr gut“

    „Der Estro gefällt durch seinen satten Sitz. Die Gurte könnten allerdings besser geführt sein, und der Ratschenverschluss ist out.“

    Estro

    2

  • Met Sine-Thesis

    • Geeignet für: Unisex
    • Einsatzbereich: Trekking, Rennrad

    „sehr gut“

    „Der teuerste Helm im Test überzeugt mit durchdachten Features. Die spektakulären Gelpolster spalteten die Meinung der Tester.“

    Sine-Thesis

    2

  • Specialized Propero Helm

    • Geeignet für: Herren

    „sehr gut“

    „Optisch kaum vom großen Bruder zu unterscheiden trägt sich auch der Propero sehr angenehm, zeigt im Labortest Schwächen.“

    Propero Helm

    2

  • Specialized S-Works Helm

    • Geeignet für: Unisex

    „sehr gut“

    „Der mit Abstand leichteste Helm im Test sitzt perfekt auf dem Kopf und kühlt sehr gut. Fehlt nur noch ein moderner Drehverschluss.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    S-Works Helm

    2

  • Uvex Boss Race

    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Rennrad

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Mit dem Boss Race liefert Uvex einen tollen Helm zum kleinen Preis und sichert sich so den Kauftipp! Mit praktischem Fliegengitter.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 5/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Boss Race

    2

  • Uvex FP1

    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Mountainbike

    „sehr gut“

    „Als günstigstes Modell unter den neun Top-Helmen besticht der Uvex FP1 mit toller Anpassbarkeit und sehr guter Belüftung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    FP1

    2

  • Catlike Kompact Pro

    • Geeignet für: Herren, Damen
    • Einsatzbereich: Trekking

    „gut“

    „Der rote Spanier verspielt die sehr gute Labornote mit nur durchschnittlichen Praxiswerten. Praktisch: integriertes Fliegengitter.“

    Info: Dieses Produkt wurde von RoadBIKE in Ausgabe 7/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Kompact Pro

    17

  • Cratoni C-Air Road

    • Geeignet für: Unisex

    „gut“

    „Cratonis Mittelklasse-Helm lüftet besser, als die Optik vermuten lässt. Das gut bedienbare Drehrad drückt etwas im Nacken.“

    C-Air Road

    17

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradhelme

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf