Guter Rat prüft Fahrradbeleuchtung (9/2018): „Spot an!“

Guter Rat
  • Sigma Aura 60 USB

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 10 h

    Note:1,3 – Testsieger

    „Hat die beste Fahrbahnausleuchtung im Test und ist seitlich gut sichtbar. Drei Leistungsmodi mit einer Leuchtstärke von maximal 60 Lux. Lithium-Akku mit LED-Ladeanzeige. Gewicht: 102 g.“

    Aura 60 USB

    1

  • Trelock LS 760 I-GO Vision

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 9 h

    Note:1,4

    „Die Leuchtstärke des Scheinwerfers ist in fünf Stufen bis 100 Lux regelbar. Das Display zeigt Restlaufzeit, Modus und Uhrzeit an, die Levelfunktion hilft bei der Ausrichtung. Akku mit 3.000 mAh und Powerbankfunktion. Seitlich sichtbar. Plus für die Halterung. Gewicht: 141 g.“

    LS 760 I-GO Vision

    2

  • Lezyne Power STVZO Pro 80

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 13 h

    Note:1,7

    „LED-Fontscheinwerfer mit robustem, wärmeableitendem Aluminiumkörper. Drei Leistungsmodi mit einer Leuchtstärke von maximal 80 Lux. Doppelzellen-Li-Ion-Akku mit 6.000 mAh Kapazität und Ladeanzeige. Gewicht: 221 g.“

    Power STVZO Pro 80

    3

  • Voxom LV3

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 5 h

    Note:2,2

    „Der kleine Scheinwerfer mit 200 Lumen kann bequem von seiner Halterung abgenommen werden. Sein Lithium-Polymer-Akku ist in 2,5 h schnell geladen und hat 1.200 mAh Kapazität. Gewicht: 60 g.“

    LV3

    4

  • M-Wave Atlas K10

    • Typ: Set (Front- und Rücklicht);
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 3,5 h

    Note:2,7

    „Die Eigenmarke von Messingschlager bietet Frontlampe und Rücklicht im Set. Die Frontlampe hat 25 Lux und ein Lithium-Polymer-Akku mit 850 mAh Kapazität. Halter und Silikongehäuse sind aus einem Guss. Gewicht: 92 g.“

    Atlas K10

    5

  • Knog Blinder MOB Eyeballer

    • Typ: Frontlicht;
    • Stromversorgung: Akku;
    • Leuchtdauer: 2,7 h

    Note:2,9

    „Das Licht hat eine Ladezeit von vier Stunden, hielt im Test nur knapp zwei Stunden durch. Die Halterung ist wackelig. Zwei Leistungsmodi, Lichtstrom: 80 Lumen, seitlich sichtbar, Li-Polymer-Akku mit 560 mAh, Gewicht 41 g.“

    Blinder MOB Eyeballer

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradbeleuchtung