1 Fahrrad-Komplettgruppe und 5 E-Mountainbikes: Wachablösung

World of MTB: Wachablösung (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 16 weiter

Inhalt

Was haben wir uns noch vor zwei Jahren für einen Kopf über E-Bikes gemacht! Sollen wir eine Sonderausgabe mit E-Bikes machen, was sagt ihr, also unsere Leser, dazu, kündigt ihr uns gleich eure Treue oder interessiert euch das Thema, setzen sich Räder mit Unterstützung im MTB-Bereich überhaupt durch ...?

Was wurde getestet?

Gegenstand des Testberichts waren eine Fahrrad-Komplettgruppe und fünf E-Mountainbikes, die keine Endnoten erhielten.

Im Vergleichstest:
Mehr...

1 Fahrrad-Komplettgruppe im Einzeltest

  • SRAM EX1

    • Typ: Kettenschaltung

    ohne Endnote

    „... Gewohnt schnell und zügig beschleunigt das Rad mit dem Bosch CX Antrieb, trotzdem werden die Gänge im Turbo-Modus gefühlt leiser und geschmeidiger gewechselt als bei bisherigen Schaltungen. ... die Schaltung liefert mir immer geschmeidige Gangwechsel und stellt mir den passenden Gang zur Verfügung. Sehr angenehm, wie unauffällig das Schaltwerk die Kette von Ritzel zu Ritzel befördert. ...“

    EX1

5 E-Mountainbikes im Vergleichstest

  • BH Revo Jumper 27,5" (Modell 2016)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 22,19 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „BH hat das Revo Jumper 27,5 als Tourenbike entwickelt und genau dafür sehen wir es auch. Auf Sand- und Schotterstraßen sowie im leichten Gelände punktet es durch ein plüschiges Fahrwerk und einen unauffälligen Antrieb. ...“

    Revo Jumper 27,5
  • Corratec E-XTB CX 25 (Modell 2016)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 21,67 kg

    ohne Endnote

    „... das E-XTB besitzt ein Fahrwerk, das sehr satt auf dem Trail liegt, lange für Bodenkontakt sorgt und den Komfort für die Biker großschreibt. Die 140 Millimeter Federweg am Heck werden bis zur Endprogression gut und gerne genutzt ... Antriebseinflüsse sind beim Antreten keine zu spüren, das Geräusch der beiden Umlenkrollen übertönt aber das Surren des Bosch CX Antriebes. ...“

    E-XTB CX 25 (Modell 2016)
  • Haibike Xduro Dwnhll Pro (Modell 2016)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 24,6 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „... Hoher Grip durch Reifen und Fahrwerk bringen Vorteile gegenüber anderen Modellen. Ans Limit bringen vor allem schwere Fahrer die Durchzugskraft des eigentlich starken Bosch CX Motors. ... die Zugführung für das Schaltwerk im Bereich des Oberrohrs und das locker herumbaumelnde Kabel für den Geschwindigkeitssensor beim Tretlager ist nicht optimal. ...“

    Xduro Dwnhll Pro (Modell 2016)
  • Mondraker e-Prime Carbon RR+ (Modell 2016)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 18,8 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „Die Bezeichnung ‚Forward‘ trifft beim neuen Mondraker e-Prime Carbon RR+ nicht nur auf die Geometrie zu. Das Bike geht dank Bosch CX schnell nach vorne und dank der Geometrie, der Reifen und Gabel auch extrem gut und sicher nach unten.“

    e-Prime Carbon RR+ (Modell 2016)
  • Specialized Turbo Levo HT Comp 6 Fattie (Modell 2016)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Gewicht: 21,24 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor

    ohne Endnote

    „... Kraftvoll, wenn auch etwas schwächer als mit einem Bosch CX, zieht das Levo mit dem Brose nach vorne. Selbst in steilen Passagen, die mit einem normalen Bike und leichter Übersetzung kaum noch zu bezwingen sind, zieht der Antrieb kraftvoll durch und an Durchzugsstärke mangelt es ihm gewiss nicht. ... Das Chassis ist extrem stabil und das Bike lässt sich trotz der breiten B+ Reifen sehr direkt steuern. ...“

    Turbo Levo HT Comp 6 Fattie (Modell 2016)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrradschaltungen