Fahrräder im Vergleich: Preis-Brecher

RoadBIKE

Inhalt

Wie viel Geld kostet eigentlich ein gutes Rennrad? Rund 1300 Euro, wie der große RoadBIKE-Test von 20 aktuellen Alu-Flitzern eindrucksvoll bestätigt.

Was wurde getestet?

Im Test waren 20 Fahrräder mit den Bewertungen 10 x „sehr gut“, 7 x „gut“ und 3 x „befriedigend“. Testkriterien waren Rahmen und Gabel, Ausstattung sowie Gewicht. Des Weiteren wurden die Fahreigenschaften (Sitzposition, Charakter, Fahrerprofil) näher betrachtet.

  • Dolce 6.9
    1
    Bergamont Dolce 6.9
      Typ: Rennrad
  • Caad9 105 Compact
    1
    Cannondale Caad9 105 Compact
      Typ: Rennrad
  • Roadlite 7.0
    1
    Canyon Bicycles Roadlite 7.0
      Typ: Rennrad
  • Streamer
    1
    Cube Streamer
      Typ: Rennrad
  • Defy 0
    1
    Giant Defy 0
      Typ: Rennrad
  • Road Race 905-COM
    1
    Merida Road Race 905-COM
      Typ: Rennrad
  • R-1 5.0 Compact
    1
    Radon R-1 5.0 Compact
      Typ: Rennrad
  • Carbon Pro 3500
    1
  • Aspin Compact
    1
    Stevens Aspin Compact
      Typ: Rennrad
  • Via Modena Pro
    1
    Univega Via Modena Pro
      Typ: Rennrad
  • Evolution 130 (Modell 2016)
    11
    Carver Evolution 130 (Modell 2016)
      Typ: Rennrad; Gewicht: 7,9 kg; Felgengröße: 28 Zoll
  • Hyperdrive 4300
    11
  • Kein Produktbild vorhanden
    11
  • Culebro
    11
    Focus Bikes Culebro
      Typ: Rennrad
  • Race 6500 C
    11
    Ghost Race 6500 C
      Typ: Rennrad
  • Q Race RX
    11
    Haibike Q Race RX
      Typ: Rennrad
  • Onroad Lite
    11
    Müsing Onroad Lite
      Typ: Rennrad
  • Roubaix RC
    18
    Fuji Roubaix RC
      Typ: Rennrad
  • Strada 2000
    18
    KTM Strada 2000
      Typ: Rennrad
  • Allez Elite
    18

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder