ElektroRad prüft E-Bikes (9/2016): „Gipfeltreffen“

ElektroRad: Gipfeltreffen (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 9 weiter
  • Campus Bike GSH9 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • Typ: E-Trekkingrad;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor

    ohne Endnote

    „... Die Sitzposition ist aufrecht und angenehm. Das Rad eignet sich für Fahrten auf Asphalt und leicht unebenes Gelände. Bei unserer Testfahrt über groben Schotter zeigten sich die schmalen Reifen als eher unpassend. Der Schwerpunkt des Rades liegt aufgrund des Akkus und des Motors hinten. Dies führt bei schnelleren Bergabfahrten zu einem Aufschwingen des Rades. ...“

    GSH9 - Shimano Deore XT (Modell 2017)
  • Grace Urbanic 1000 - Pinion C1.9 (Modell 2017)

    • Typ: Urbanbike, E-Citybike;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor

    ohne Endnote

    „... Was für ein sattes Fahrgefühl. Das Urbanic bügelt dank Breitreifen jeden Bürgersteig glatt, der 1000 W-Motor (bei entspannten 45 Nm Drehmoment) beschleunigt mächtig von unten heraus. Man sitzt ‚im Rad‘, was die Verbindung Fahrer-Bike harmonisch macht. Die Bremsen: perfekt. ...“

    Urbanic 1000 - Pinion C1.9 (Modell 2017)
  • HP Velotechnik Scorpion fs 26 S-Pedelec (Modell 2017)

    • Motor-Typ: Hecknabenmotor

    ohne Endnote

    „... Mit dem linken Bremsgriff lassen sich die Scheibenbremsen beider Vorderräder gleichzeitig ziehen. In engen Kurven sowie bei Tempofahrten beweist das Fahrwerk beste Laufruhe, die Heck-Federung hält Schläge vom Leib. Der Nabenmotor schiebt zuverlässig & sportlich. Bergab läuft das Trike souverän! Top-Bremsen! Sehr gut: Der Rückwärtsgang des Motors erlaubt zügige Wendemanöver. ...“

    Scorpion fs 26 S-Pedelec (Modell 2017)
  • Quantor Kraftwerk 7.0 ST - Pinion P1.18 (Modell 2017)

    • Typ: E-Mountainbike;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor

    ohne Endnote

    „... Perfekt zirkelt das 24,4 kg leichte und ausgewogene E-ATB (gilt auch fürs Tragen!) über Schotter- und Wiesenpfade, Reifen-Grip und Motor-Schub faszinieren ebenso wie das souveräne Fahrwerk (keine Spur von Nervosität) und seine Ergonomie – ideal für lange Distanzen. ...“

  • Tout Terrain Chiyoda eXpress - Pinion P1.9XR (Modell 2017)

    • Typ: Urbanbike, E-Citybike;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor

    ohne Endnote

    „... Das Chiyoda fährt sich extrem agil. Die Breitreifen sowie der Flex-Lenker dämpfen leichte Stöße gut ab. Die Antriebseinheit aus Go SwissDrive-Motor und Gates-Riemen ist nahezu lautlos. Für unseren Test in den Schweizer Bergen war der ‚Cruise‘-Motor etwas zu schwach. Sein Einsatzgebiet liegt eben wie vom Hersteller angegeben eher im urbanen Bereich. ...“

    Chiyoda eXpress - Pinion P1.9XR (Modell 2017)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf