ElektroRad prüft E-Bikes (4/2014): „Fahr mit!“

ElektroRad: Fahr mit! (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 14 weiter

Inhalt

In ElektroRad 1/2014 testeten wir bereits 19 City-Pedelecs. Jetzt kommen noch einmal 10 hinzu. Lesen Sie alles über die aktuellen Elektroräder mit tiefem Durchstieg in unserem Cityrad-Test.

Was wurde getestet?

Zehn City-Pedelecs befanden sich auf dem Prüfstand. Sie erhielten Benotungen von 1,5 bis 2,3. Die Note setze sich aus den Testkriterien Antrieb und Fahrrad zusammen. Der Einsatzbereich wurde bestimmt.

  • Koga E-Nova RT (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 25,1 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    Note:1,5 – Testsieger: City

    „Das Koga E-Nova überzeugt durch seine hochwertige Verarbeitung und den guten Komfort besonders aber durch seine sehr guten Fahreigenschaften. Ein modernes Tiefeinsteiger-E-Bike, das mehr kann als nur City.“

    E-Nova RT (Modell 2014)

    1

  • Cube Travel Hybrid Pro (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 25,1 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    Note:1,6

    „Ein Hingucker mit sportlichem Charakter. Das Travel Pro transportiert durch Farbe und Fahreigenschaften. Fahr- und Lebensfreude pur!“

    Travel Hybrid Pro (Modell 2014)

    2

  • Giant Prime E+1 (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    Note:1,6

    „In das Giant kann man sich sofort verlieben. Die Optik ist überaus gelungen und der Yamaha-Motor begeistert mit seinem kräftigen Durchzug.“

    Prime E+1 (Modell 2014)

    2

  • Biketec Flyer C12 Harmony (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 29,9 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 540 Wh

    Note:1,7 – Tipp: Komfort

    „Komfortabel und variantenreich ist Flyers C-Serie. Die durchgehende Top-Ausstattung schafft Reserven für mehr als die Einkaufsrunde in der Stadt. Selbst in anspruchsvollem Terrain ist es kaum an seine Grenzen zu führen. Für Fahrer mit höchsten Komfortansprüchen das perfekte E-Rad.“

    Flyer C12 Harmony (Modell 2014)

    4

  • Remsdale 28" Urban (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 18,3 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 313 Wh

    Note:1,7

    „Plus: Fahreigenschaften; geringes Gewicht; unsichtbarer Akku.
    Minus: langer Nachlauf gewöhnungsbedürftig.“

    28

    4

  • Ansmann FC1 Plus (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 25,5 kg;
    • Motor-Typ: Frontnabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 418 Wh

    Note:1,8

    „Verstärkter Rahmen, neue Steuerung: Das FC1 Plus ist ein komfortables Stadt-E-Bike, das mit seinem souveränen Motor überzeugt. Der Tipp für Genussfahrer!“

    FC1 Plus (Modell 2014)

    6

  • Kreidler Vitality Eco 4 (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 26 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    Note:1,8

    „Ein Silberpfeil auf zwei Rädern ist das Kreidler Vitality Eco 4. Die sehr guten Fahreigenschaften bringen viel Freude bei Stadtfahrten und Tagestouren. Note: Sehr gut!“

    Vitality Eco 4 (Modell 2014)

    6

  • VSF Fahrradmanufaktur P-50 Shimano Nexus 7-Gang RT (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 24,6 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 300 Wh

    Note:1,9 – Tipp: Preis-Leistung

    „Wir sind angetan vom günstigen P-50. Alles, was es für die Stadt braucht, bietet dieses E-Bike aus der Fahrradmanufaktur. Der günstige Preis macht Abstriche nötig, aber das Verhältnis stimmt.“

    P-50 Shimano Nexus 7-Gang RT (Modell 2014)

    8

  • Riese und Müller Avenue Hybrid II City RT (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 27,4 kg;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    Note:2,2

    „Wer höchsten Wert auf Komfort beim Stadt-E-Bike legt, ist mit dem Avenue sehr gut unterwegs. Vollfederung, Wendigkeit und Agilität bringen viel Fahrspaß! Das Rahmenflattern verhindert eine bessere Note.“

    9

  • Corratec ePower 29er Disc (Modell 2014)

    • Typ: E-Citybike;
    • Gewicht: 24,3 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 300 Wh

    Note:2,3

    „Ein solides Rad mit ansprechender Ausstattung und leichtem Handling. Das Rahmenflattern verhindert eine bessere Benotung, die es eigentlich verdient hätte.“

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes