ElektroRad prüft E-Bikes (4/2014): „Im Designrausch“

ElektroRad: Im Designrausch (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 12 weiter

Inhalt

Nach acht Urbanrädern und drei schnellen Pedelecs im ersten Test des Jahres, folgen nun nochmal jeweils drei Räder aus beiden Klassen. Unter ihnen eine Weltneuheit. Lassen Sie sich überraschen.

Was wurde getestet?

Sechs E-Bikes befanden sich im Check, darunter drei Urban-Bikes und drei S-Pedelecs mit Benotungen von 1,2 bis 2,2. Als Testkriterien dienten Antrieb und Fahrrad, zusätzlich wurde der Einsatzbereich eingeschätzt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Urban E-Bikes im Vergleichstest

  • Hartje i:sy Bosch 8-Gang Shimano Nexus Premium (Modell 2014)

    • Typ: Urbanbike, E-Citybike;
    • Gewicht: 22,3 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    Note:1,4 – Testsieger: Urban

    „Plus: breiter Ständer; höhenverstellbarer Lenker; Akku leicht ein- und ausbaubar; kompaktes Maß, macht sich schmal; für große und kleine Fahrer.
    Minus: Schalten unter Last.“

    i:sy Bosch 8-Gang Shimano Nexus Premium (Modell 2014)

    1

  • Scott E-Sub Sport 10 Solution (Modell 2014)

    • Typ: Urbanbike, E-Citybike;
    • Gewicht: 21,6 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    Note:1,6 – Kauftipp

    „Sportliche Ausfahrten meistert das Scott ohne Probleme. Auch bei schneller Fahrt fühlt man sich jederzeit sicher. In der Stadt macht es durch seine Optik jede Menge Eindruck.“

    E-Sub Sport 10 Solution (Modell 2014)

    2

  • BH Evo Diamond Wave (Modell 2014)

    • Typ: Urbanbike, E-Citybike;
    • Gewicht: 25,3 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 432 Wh

    Note:2,2

    „In den oberen Stufen fährt das Evo Diamond Wave zügig und der Motor unterstützt kontinuierlich und gut. Die Anfälligkeit für Rahmenflattern und die geringe Motorleistung in den unteren Modi führen zu einer Abwertung der Gesamtnote.“

    Evo Diamond Wave (Modell 2014)

    3

3 S-Pedelecs im Vergleichstest

  • Stromer ST2 (Modell 2014)

    • Typ: S-Pedelec;
    • Gewicht: 28 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 814 Wh

    Note:1,2 – Testsieger: Urban

    „Plus: technische Innovationen; optische Linie; Sattel; Motorkraft; Tagfahrlicht.
    Minus: -.“

    ST2 (Modell 2014)

    1

  • Sparta Ion E-Speed (Modell 2014)

    • Typ: Urbanbike, E-Citybike;
    • Gewicht: 28,9 kg;
    • Motor-Typ: Hecknabenmotor;
    • Akku-Kapazität: 500 Wh

    Note:1,5 – Tipp: Preis-Leistung

    „Das schnelle Sparta glänzt als sehr komfortables Elektrorad in der Kategorie der schnellen Pedelecs. Ideal für Pendler mit hohem Komfortanspruch.“

    Ion E-Speed (Modell 2014)

    2

  • Stevens E-Triton 45 (Modell 2014)

    • Typ: Urbanbike, E-Citybike;
    • Gewicht: 21,8 kg;
    • Motor-Typ: Mittelmotor;
    • Akku-Kapazität: 400 Wh

    Note:1,5

    „Das E-Triton ist auf den ersten Blick schön unauffällig, bietet aber bei genauem Hinsehen eine Topausstattung und überzeugt mit seiner Wendigkeit und geringem Gewicht. Ein zweiter Blick lohnt also auf jeden Fall!“

    E-Triton 45 (Modell 2014)

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Bikes