Fahrräder im Vergleich: Oskarreif

aktiv Radfahren: Oskarreif (Ausgabe: 9-10/2011) zurück Seite 1 /von 11 weiter

Inhalt

Da staunt Oskar. Vor ihm auf der Testbühne: die Trekkingrad-Verkaufsschlager 2011, sieben Topseller ausgewählter Marken. Lesen Sie, warum diese beim Kunden Furore machten und welches Rad wirklich einen Fahrrad-Oskar abräumen könnte ...

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Fahrräder.

  • 1

    Horizon 8.1

    Bergamont Horizon 8.1

    • Typ: Trekkingrad

    „überragend“ – Testsieger

    „Bergamont gewinnt den Fahrrad-Oskar der Bestseller - und das bei einer richtig starken Konkurrenz. Testsieger. Standing Ovations, Applaus brandet auf. Überragend auch deshalb, weil es einfach überragend viel Spaß macht!“

  • 2

    Rocco Light (Modell 2011)

    Hercules Rocco Light (Modell 2011)

    • Typ: Trekkingrad

    „sehr gut“ – TIPP-Preis-Leistung

    „Warum das Rocco Lite ein Topseller wurde? Nun, es überzeugt mit Optik, Sitzposition, Agilität, prima Langläufer-Eigenschaften, stimmigem Komponentenmix. Wer ein leichtes, beladbares, sportliches Rad für Touren auf glatten Straßen suchte, lag hier richtig. Gibt's auch 2012! Probieren Sie es aus.“

  • 2

    Image 27 G SLX

    Kalkhoff Image 27 G SLX

    • Typ: Trekkingrad

    „sehr gut“ – TIPP-Preis-Leistung

    Mit dem 27er-Bike Image ist man bestens bedient, wenn es darum geht, ein funktionierendes Trekkingrad zu haben und gleichzeitig auch noch Geld zu sparen. Im Vergleich der Zeitschrift aktiv Radfahren (9-10/2011) verpasste das Image 27 G SLX nur knapp den Testsieg und erhielt das Prädikat „TIPP-Preis-Leistung“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 2

    Traveller 7.1

    Kettler Traveller 7.1

    • Typ: Trekkingrad

    „sehr gut“

    „Stärken: Ausgefeilte Rahmentechnik, stimmige Geometrie; Sehr gut ausgewogene Fahreigenschaften, Ausstattungsmix, Details.
    Schwächen: Federstütze am Testrad könnte sensibler sein.“

  • 2

    Maranello Light Herren (Modell 2012)

    KTM Maranello Light Herren (Modell 2012)

    • Typ: Trekkingrad;
    • Gewicht: 14,5 kg;
    • Felgengröße: 28 Zoll

    „sehr gut“ – TIPP-Kauf-Tipp

    Das aus Aluminium gefertigte Rad macht einen sehr guten Eindruck. Der Nachfolger des Bestsellers aus dem Jahr 2011 erweist sich als sportliches Trekkingrad, das in seinen Fahrleistungen zu überzeugen weiß. Auch das Gewicht ist erfreulich gering. Aufsitzen und losfahren - sofort beginnt der Spaß auf dem Rad. Von der Zeitschrift aktiv Radfahren (9-10/2011) gab es eine Empfehlung für die Anschaffung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von aktiv Radfahren in Ausgabe 9-10/2012 (September/Oktober) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 2

    T-300

    VSF Fahrradmanufaktur T-300

    • Typ: Trekkingrad

    „sehr gut“

    „Das Fahrradmanufaktur T-300 ist ein erstklassiges Stadt- und Tourenrad mit sehr gutem Ausstattungsmix zum fairen Preis. Klar, dass es die Käufer 2011 zum Verkaufsschlager machten.“

  • 7

    Mallorca

    Winora Mallorca

    • Typ: Trekkingrad

    „gut“

    „Lob an die Macher. Unter Preisaspekten ‚sehr gut‘ gemacht: Ausgewogenes Tourenrad für Einsteiger, Schnäppchenjäger. Schade: Sattel, Federstütze und Federgabel beim Testrad führten zu ‚Gut‘.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fahrräder