Creme Cycles Ristretto Black - Shimano Alfine (Modell 2017) im Test

(Urban-Bike)
  • Gut 2,0
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Typ: Urban Bike
Gewicht: 13,8 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Creme Cycles Ristretto Black - Shimano Alfine (Modell 2017)

    • aktiv Radfahren

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 11

    „gut“

    „... Das Fahrverhalten ist durch die gerade Stahlgabel recht direkt, die Beschleunigung wird durch das Gewicht Gewicht von fast 14 kg eingeschränkt. Aber das Ristretto will wohl weniger sportlich als eindeutig retro sein – vor allem in der Optik: Daher wohl auch die Alfine-8-Gang-Nabe. Die ist für Stadt und Umland ok, aber in die Berge, vor allem mit Gepäck, muss man damit nicht. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Creme Cycles Ristretto Black - Shimano Alfine (Modell 2017)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
Basismerkmale
Typ Urban Bike
Geeignet für Herren
Gewicht 13,8 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Alfine 8 Gang
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl

Weiterführende Informationen zum Thema Creme Cycles Ristretto Black - Shimano Alfine (Modell 2017) können Sie direkt beim Hersteller unter cremecycles.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Eine Sache der Einstellung

RennRad 5/2008 - Lenkerbreite: Die Lenkerbreite wählen Sie mindestens so breit wie Ihre Schulter. Ist der Lenker zu schmal, kann sich der Brustkorb zusammenquetschen, wodurch die Sauerstoffzufuhr beeinträchtigt wird. Die Rolle der Orthopädie in der Fahrradbiometrie Sehen Sie dies als Anhaltspunkte. Will man das Optimum rausholen und perfekt auf dem Rad sitzen, muss man alle Punkte der letzten Ausgaben in unserer Biometrie-Serie akribisch durchgehen, Probleme beheben. …weiterlesen

Allroundgenies

bikesport E-MTB 6/2008 - Schwere Fahrer meinen, im Heck etwas Flex zu bemerken, der aber ebenso von den etwas schmalen Felgen herrühren kann. Insgesamt ein extrem sicherer, positiver Auftritt! Das Schutzblech am Cube Stereo ist eine tolle Geschichte – fast perfekt. Bei einem Durchschlag der Federung touchiert es leicht das Einstellrad des Dämpfers. Tipp: dämpferseitig einen stabilen Kabelbinder verwenden und nicht komplett strammziehen. Dann kann es noch leicht nach hinten ausweichen. Trotzdem klar ein Plus! …weiterlesen