Musikalisch begabte Handys

PCgo: Musikalisch begabte Handys (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Unterwegs mit dem Handy Musik hören ist ebenso naheliegend wie praktisch, schließlich verlässt kaum jemand ohne sein Mobiltelefon das Haus. Wie gut die Musikhandys ihre Doppelbegabung meistern, zeigt unser Test.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Musikhandys. Sie wurden mit 2 x „sehr gut“ und 3 x „gut“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Audio-Funktionen (Klang), Ausdauer (Sende- und Empfangsqualität) und Bedienung/Support (Bedienung Tasten Regler, Schalter und Menüführung).

  • Sony Ericsson W902

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Klang; Bedienung.
    Minus: Verarbeitung.“

    W902

    1

  • Nokia 5800 XpressMusic

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 3,2 MP

    „sehr gut“ (88 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Display, Bedienung; Ausdauer.
    Minus: Klang.“

    5800 XpressMusic

    2

  • Motorola ROKR E8

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Bedienung; Design.
    Minus: Klang.“

    ROKR E8

    3

  • LG KM500

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Player-Tasten; Headset und Audio-Ausgang.
    Minus: Speicher.“

    KM500

    4

  • Samsung M3510 Beat

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Barren-Handy

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Größe, Design; Tragekomfort Headset.
    Minus: Equalizer.“

    M3510 Beat

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys