E-Book-Reader im Vergleich: Die neue Lust am digitalen Lesen

PC Magazin: Die neue Lust am digitalen Lesen (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Vor gerade mal fünf Jahren stand der erste E-Book-Reader bei Amazon auf dem Ladentisch. Dabei war der Kindle zwar nicht das erste Lesegerät mit elektronischer Tinte. Doch schaffte es durch seine einfache Bedienung, seinen Preis und die E-Buchauswahl eine kleine Revolution. ...

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren sechs E-Book-Reader. Davon erhielten zwei Geräte die Bewertung „sehr gut“, drei Reader die Endnote „gut“ und eines „befriedigend“. Betrachtete Kriterien waren Bedienung, Ausstattung und Support.

  • PRS-T2
    1
    Sony PRS-T2

    6"; Touchscreen; Keine Musik-Wiedergabe; USB; WLAN

  • Kindle Paperwhite WLAN
    2
    Amazon Kindle Paperwhite WLAN

    6"; Touchscreen; Keine Musik-Wiedergabe; WLAN

  • Glo
    3
    Kobo Glo

    6"; Touchscreen; Keine Musik-Wiedergabe; USB; WLAN

  • Cybook Odyssey HD Frontlight
    4
    Bookeen Cybook Odyssey HD Frontlight

    6"; Touchscreen; Keine Musik-Wiedergabe; USB; WLAN

  • Touch 622
    5
    PocketBook Touch 622

    6"; Touchscreen; Musik-Wiedergabe; USB; WLAN

  • Weltbild eBook Reader 4Ink
    6
    Trekstor Weltbild eBook Reader 4Ink

    6"; Kein Touchscreen; Keine Musik-Wiedergabe; USB

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 12/2018
    Seiten: 4

    Leseprobe

    Testbericht über 2 E-Book-Reader

    zum Test

  • Ausgabe: 1/2019
    Erschienen: 12/2018

    Dünner, leicher und bisschen outdoor

    Testbericht über 1 E-Book-Reader

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 12/2018
    Erschienen: 11/2018

    E-Book-Reader mit variabler Beleuchtung

    Testbericht über 1 E-Book-Reader

    zum Test

Mehr zum Thema E-Book-Reader