6 E-Book-Reader und 5 E-Book-Stores: Auf Lesetour

connect: Auf Lesetour (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Bei einem Ausflug in die Bücherwelt hat connect sechs spannende Lesegeräte und fünf E-Book-Shops unter die Lupe genommen. Wer hat das Zeug zum Bestseller?

Was wurde getestet?

Es wurden sechs E-Book-Reader und 5 E-Book-Onlineshops getestet. Unter den Readern wurde 4 x die Note „gut“ und 2 x „befriedigend“ vergeben. Bei den Shops erhielten 4 Plattformen die Endnote „gut“ und eine wurde für „befriedigend“ befunden. Testkriterien bei den E-Book-Readern waren Display und System, Ausstattung sowie Handhabung und Verarbeitung. Für die Beurteilung der E-Book-Stores wurden die Kriterien E-Book-Sortiment und Website/Onlineshop herangezogen.

Im Vergleichstest:

mehr...

6 E-Book-Reader im Vergleichstest

  • 1

    Kindle Voyage 3G

    Amazon Kindle Voyage 3G

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Gewicht: 188 g

    „gut“ (416 von 500 Punkten)

    „... Das E-Ink-Carta-Display des neuen Topmodells ... zeigte die Buchstaben in bestechender Klarheit an. Die bei Bedarf automatisch regelnde Zusatzbeleuchtung erhellte den Bildschirm gleichmäßig. Mit einem Kontrastverhältnis von 24:1 und 133 cd/m2 Helligkeit setzte sich der Voyage auch im Labor an die Spitze. Das schlanke, schicke Gehäuse ist wie beim Paperwhite anfällig für Fingerspuren. ...“

  • 2

    Aura H2O

    Kobo Aura H2O

    • Displaygröße: 6,8";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 233 g

    „gut“ (391 von 500 Punkten)

    „... Wie der Name andeutet, ist der Aura H2O nicht wasserscheu. Und in der Kälte lesen kann man auch, ohne sich die Finger abzufrieren: Der Infrarot-Touchscreen erlaubt die Bedienung mit Handschuhen. ... Die Bedienung klappt relativ reibungslos, das Arbeitstempo des 1-GHz-Prozessors mit 512 MB RAM war noch akzeptabel. ... Das Beste am Aura H2O ist das Display – und darauf kommt's bei einem E-Book-Reader ja an.“

  • 3

    Kindle Paperwhite (2013)

    Amazon Kindle Paperwhite (2013)

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Farbe: Nein;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Gewicht: 213 g

    „gut“ (383 von 500 Punkten)

    „... Dass der Paperwhite etwas älter ist, deutet der relativ knappe Bücherspeicher an, wobei die 1,3 GB für eine Taschenbibliothek mit bis zu 1000 Büchern reichen. Das höherauflösende Display mit fortschrittlicherer E-Ink-Carta-Technologie zeigt sich gegenüber dem Einsteiger-Kindle deutlich verbessert. ... Für derzeit 99 Euro bietet der ‚Klassiker der Moderne‘ ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. ...“

  • 4

    Vision 2

    tolino Vision 2

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Beleuchtung: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Gewicht: 174 g

    „gut“ (381 von 500 Punkten)

    „... Im Unterschied zum Tolino Shine fehlt ein Micro-SD-Kartenslot. Trotz 1-GHz-Prozessor hätte die Systemperformance flotter sein können: Das Öffnen der Dokumente und die Suche dauerten länger als bei den Kindles. ... Beim Vision 2 überwiegen die Stärken. Und die wären: superkompakte Maße, umfassende Möglichkeiten, die Textdarstellung anzupassen und die einzigartige Verknüpfung mit den Bibliotheken anderer E-Book-Shops.“

  • 5

    Sense (Kenzo)

    PocketBook Sense (Kenzo)

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Speicherkartenleser: Ja;
    • Gewicht: 175 g

    „befriedigend“ (347 von 500 Punkten)

    „... Das spürbar gebremste Tempo und die hakelige Software (Version 5.2) machten die Bedienung mühsam. Die Nutzeroberfläche verlangt zudem etwas Einarbeitungszeit. Dafür lassen sich Notizen handschriftlich auf den Touchscreen kritzeln. ... Wer in einem Shop seiner Wahl kauft und über USB lädt, findet hier ein kompaktes Lesegerät, dessen Performance sich zum Arbeiten mit Büchern jedoch weniger eignet.“

  • 6

    Kindle (2014)

    Amazon Kindle (2014)

    • Displaygröße: 6";
    • E-Ink: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Gewicht: 191 g

    „befriedigend“ (341 von 500 Punkten)

    „... Der 2014er-Jahrgang kommt etwas bieder daher, dem Plastikgehäuse merkt man den Kostendruck an. Es ist aber gegen Fingerabdrücke nahezu immun. Der verfügbare 3-GB-Speicher lässt den fehlenden Micro-SD-Slot leicht verschmerzen. Wichtigste Neuerung: Das 6-Zoll-Display ist jetzt berührungsempfindlich. Auflösung und die eingesetzte E-Ink-Pearl-Technologie sind aber nicht ganz auf der Höhe der Zeit. ...“

5 E-Book-Stores im Vergleichstest

  • 1

    Kindle eBooks

    Amazon.de Kindle eBooks

    • Typ: E-Book-Shop

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    „... Dass angesichts des prallen Angebots die Übersichtlichkeit des Shop-Portals leidet, verwundert nicht. Dafür überzeugte der leistungsstarke Webauftritt ebenso wie die hohe Effizienz und Treffsicherheit der Suchfunktion. Das 14-tägige Rückgaberecht gilt auch für E-Book-Käufe. Die Anbindung der Kindle-Geräte und des angedockten Cloudspeichers für die erworbenen E-Books ist vorbildlich. ...“

  • 2

    Online-Shop für Bücher

    eBook.de Online-Shop für Bücher

    • Typ: E-Book-Shop, Online-Buchhändler

    „gut“ (80 von 100 Punkten)

    „... Der benutzerfreundliche Internetauftritt gefällt auf Anhieb. Die Webseiten sind aufgeräumt und klar gegliedert. Hilfeangebote wie FAQs, Anleitungen und auch ein kostenfreier Telefonkontakt sind clever in die Seite integriert – ohne routinierte E-Book-Käufer zu stören. Lücken gibt's jedoch im Informationsangebot. Nutzerrezensionen sind relativ spärlich. ...Im Sortiment gab's keine Auffälligkeiten. ...“

  • 3

    eBook-Store

    Weltbild eBook-Store

    • Typ: E-Book-Shop

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    „... Das Informationsangebot kann sich sehen lassen, wobei die Anzahl der Nutzerrezensionen selbst innerhalb des EPUB-Lagers unter dem Schnitt liegt. Auf der jeweiligen Buchseite liefert Weltbild.de technische Daten zu Format, Kopierschutz und geeigneten Lesegeräten. Das verdient ebenso ein Kompliment wie die Möglichkeit, E-Book-Käufe innerhalb von 14 Tagen rückgängig zu machen. ...“

  • 4

    Online-Shop für E-Books

    Thalia Online-Shop für E-Books

    • Typ: E-Book-Shop

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    „... Aus den zahlreichen Vorschlägen ging nicht immer eindeutig hervor, hinter welchem Eintrag sich das E-Book-Format verbirgt. ... Der telefonische Servicekontakt befindet sich wie gewünscht auf jeder Seite an derselben Stelle. Ebenfalls gut: Tipps und Tricks sind nach Readermodellen unterteilt. Ohnehin fallen die Hilfeangebote hier sehr umfangreich aus. ...“

  • 5

    Online-Versand für Bücher und eBooks

    Bücher.de Online-Versand für Bücher und eBooks

    • Typ: E-Book-Shop, Online-Buchhändler

    „befriedigend“ (67 von 100 Punkten)

    „... Abzüge gab es für die Benutzerfreundlichkeit beim E-Book-Shopping am PC. Mit ihren zahlreichen Menüpunkten wirkt die gleichförmige Website überladen. Zudem konnte auch die Suchfunktion im Webbrowser nicht überzeugen. ... Bei E-Book-Fehlkäufen gab's kein Widerrufsrecht. Gut: Professionelle Buchrezensionen der FAZ und der Süddeutschen Zeitung bereichern das ohnehin respektable Informationsangebot.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Onlineshops