FineArtPrinter prüft Drucker (6/2011): „Die FineArtPrinter-Drucker-Tabelle“

FineArtPrinter: Die FineArtPrinter-Drucker-Tabelle (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Immer wieder stellen Leser die Frage, welchen Drucker die Redaktion empfiehlt. Da die Auswahl letztlich übersichtlich ist, nehmen wir die Anregung von FineArtPrinter-Leser Gerhard Sommer auf und geben in nachfolgender Tabelle stichpunktartig an, welche Drucker für Fine Art Printing empfehlenswert sind.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zehn Drucker.

  • Canon imagePROGRAF iPF5100

    • Farbdruck: Farbdrucker

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr gute Druckqualität in Farbe und Schwarzweiß.
    Minus: Lucia-II-Tinte nicht mehr die Spitze der Entwicklung, da bereits Lucia-EX-Tinten am Markt.“

    imagePROGRAF iPF5100
  • Canon imagePROGRAF iPF6300

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • A3: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Exzellente Druckqualität in Farbe und Schwarzweiß. ...
    Minus: -.“

    imagePROGRAF iPF6300
  • Canon Pixma Pro9500 Mark II

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 4800 x 2400;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • A3: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: In Farbe sehr gute Druckqualität.
    Minus: Lucia-Tinte der 1. Generation neigt zu Bronzing auf glänzenden Medien; Neigung zu Metamerie; Sehr hoher Tintenpreis.“

    Pixma Pro9500 Mark II
  • Epson Stylus Photo R2880

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Druckauflösung: 5760 dpi x 1440 dpi;
    • A3: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Exzellente Druckqualität in Farbe und Schwarzweiß.
    Minus: Patronenwechsel/Spülung bei Wechsel zwischen Glanz- und Matt-Tinte; Extrem kleine Tintenpatronen; Sehr hoher Tintenpreis.“

    Stylus Photo R2880
  • Epson Stylus Photo R3000

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • Automatischer Duplexdruck: Ja;
    • A3: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Exzellente Druckqualität in Farbe und Schwarzweiß; Der aktuell beste Drucker in der Klasse A3+.
    Minus: Sehr hoher Tintenpreis.“

    Info: Dieses Produkt wurde von FineArtPrinter in Ausgabe 1/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Stylus Photo R3000
  • Epson Stylus Pro 3880

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    ohne Endnote

    „Plus: Exzellente Druckqualität in Farbe und Schwarzweiß.
    Plus/Minus: Durch Verzicht auf Rollenoption konkurrenzlos günstig in der Anschaffung.“

    Stylus Pro 3880
  • Epson Stylus Pro 4880

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    ohne Endnote

    „Plus: Exzellente Druckqualität in Farbe und Schwarzweiß.
    Minus: Patronenwechsel/Spülung bei Wechsel zwischen Glanz- und Matt-Tinte.“

    Stylus Pro 4880
  • Epson Stylus Pro 4900

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • A3: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Unübertroffene Druckqualität in Farbe und Schwarzweiß.
    Plus/Minus: Optimiert für Proofing, daher aufwendige Reinigungszyklen.“

    Stylus Pro 4900
  • Epson Stylus Pro 7880

    • Farbdruck: Farbdrucker;
    • A3: Ja

    ohne Endnote

    „Plus: Exzellente Druckqualität in Farbe und Schwarzweiß.
    Minus: Patronenwechsel/Spülung bei Wechsel zwischen Glanz- und Matt-Tinte.“

    Stylus Pro 7880
  • Epson Stylus Pro 7900

    • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker;
    • Farbdruck: Farbdrucker

    ohne Endnote

    „Plus: Unübertroffene Druckqualität in Farbe und Schwarzweiß.
    Plus/Minus: Optimiert für Proofing, daher aufwendige Reinigungszyklen.“

    Stylus Pro 7900

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Drucker

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf